Aufzucht

Aufzucht auf der Fensterbank – Vorzucht, Anzucht, Aussäen

Vorzucht, Aufzucht und Anzucht von Sämlingen und Jungpflanzen macht Spaß und ist sinnvoll. Denn wenn der Winter in den letzten Zügen ist, ist die Sehnsucht nach dem Frühling und frischem Grün. Bereits ab Mitte Februar kann man damit beginnen, Pflanzen in den Innenräumen auf der Fensterbank vorzuziehen. Dabei ist zu beachten, dass es Pflanzen gibt, die eine direkte Aussaat im Freilandbeet bevorzugen. Dazu zählen Bohnen, Möhren und Wurzelgemüse aller Art. Also auch die beliebten, einfach zu ziehenden Radieschen. Aber auch Erbsen und andere Hülsenfrüchte. Exzellent für die Aufzucht auf der Fensterbank eignen sich hingegen Chili, Paprika und Gurken. Zudem auch Zucchini, Kürbisse, Tomaten, Melonen, Kohlrabi, Kopf-, Endivien- und Eisbergsalat.

Vorzucht, Aufzucht und Anzucht – Der Richtige Ort und das Mikroklima sind entscheidend

Die Vorzucht von Gemüse auf der Fensterbank ist kinderleicht, wenn man ein paar wesentliche Dinge beachtet. Im Frühjahr sind die Tage noch relativ kurz. Umso wichtiger ist es einen möglichst hellen Platz für die Aufzucht zu wählen. Ideal ist eine Fensterbank mit Süd- oder Südwest-Ausrichtung, damit die jungen Pflänzchen möglichst viel Licht erhalten. Viele Fensterbänke befinden sich über Heizkörpern. Eine milde Wärme (bis max. 24°) ist gerade für die Wurzelbildung von jungen Pflänzchen zuträglich. Unbedingt beachten sollte man, dass „zu viel des Guten“ den jungen Pflanzen und keimenden Samen sehr stark schadet. Ist ein gekeimter Samen  einmal überhitzt und stark ausgetrocknet, erholt er sich vermutlich niemals wieder. Auch Jungpflänzchen geben schnell auf, wenn ihre Erde austrocknet und sie keine Feuchtigkeit mehr aufnehmen können.

Vorzucht, Aufzucht und Anzucht – Einfach selber Pflanzen vorziehen

Aufzucht
Anzucht auf der Fensterbank – Ein Mini-Gewächshaus mit regulierbarer Lüftung ist optimal

Vorzucht, Aufzucht und Anzucht – Mini Gewächshäuser für das Fensterbrett

Um die nötige Feuchtigkeit besser halten zu können ist es sehr ratsam ein Zimmergewächshaus für die Aufzucht anzuschaffen. Hier bieten die Gartencenter bereits Modelle ab 2 Euro an. Ein größeres Exemplar aus robustem Kunststoff schlägt mit gut 30 Euro zu buche. Hier lohnt jedoch die Investition. Denn bessere Modelle verfügen über verstellbare Lüftungsöffnungen. Diese erleichtern es erheblich die Luftfeuchtigkeit entsprechend des Stadiums der Keimlinge oder jungen Pflanzen anzupassen. Auf kühlen Fensterbänken sollte man auch über die Anschaffung einer Heizmatte nachdenken. Denn eine Heizmatte erleichtert und beschleunigt die Aufzucht der jungen Pflanzen enorm.

Vorzucht, Aufzucht und Anzucht – Töpfchen, Pflanzschalen und Aussaatbehälter

Für die Einzelaussaat von Samen benötigt man kleine Anzucht Töpfchen oder Schälchen.  Zu diesen Pflanzen gehören z.B. Tomaten, Gurken, Kürbis und . In der Regel die meisten größeren Pflanzen, bzw. alle Pflanzen wie Gurke, Bohnen, Erbsen, Zuckererbsen, etc. die man aus großen Samen aufzieht. Diese gibt es für wenige Cent. Es gibt sie aus Kunststoff. Aber aber auch verrottbar aus Torf und Pappmaschee. Beides hat seinen Charme. Kunststoff aufgrund der ewigen Wiederverwendbarkeit. Torf und Pappmaschee, weil es das Umtopfen erspart, da man die herangewachsenen Pflänzchen direkt im verrottbarem Töpfchen ins Freilandbett umsetzt.

Samen vieler Kräuter und kleinerer Pflanzen (, Brokkoli, viele Groß-Gemüse u.a.) sät man nicht einzeln aus. Man sät sie zu mehreren, in kleinen Nestern/Horsten, im Abstand von ca. 2cm zueinander. Man vereinzelt die stärksten Pflanzen später. Setzt sie also einzeln in Töpfchen um.

Vorzucht, Aufzucht und Anzucht – Auch für den kleinen Geldbeutel

Wem das alles zu viel zu kaufen ist, der kann sich auch behelfen und ohne den Besuch eines Gartencenters starten. Außer bei den Pflanzensamen kann man bei der Anzucht überall sparen.

Als Gewächshaus eignet sich zum Beispiel ein mit Alufolie ausgekleideter und mit leicht gelochter Frischhaltefolie überzogener Schuhkarton. Noch besser ist ein Kunststoffbehälter der sich mit etwas gelochter Frischhaltefolie abdecken lässt. Fertig ist das Minigewächshaus für die Aufzucht von Pflanzen.

Anzucht auf der Fensterbank – Geht auch ohne große Anschaffungen

Aufzucht
Aufzucht auf der Fensterbank – Gute Anzuchterde ist ein wichtiger Erfolgsfaktor

Als Töpfe eignen sich für die Aufzucht von Sämlingen Eierkartons mit ihren vielen Segmenten ganz wunderbar. Locht man alte kleine Joghurtbecher mit einem kleinen Bohrer im Boden, ersetzen sie ganz einfach Kunststoff Töpfchen aus dem Baumarkt.

Vorzucht, Aufzucht und Anzucht – Auch für den kleinen Geldbeutel

Pflanzensamen und junge Pflanzen bekommt man zwar bei vielen Händlern. Aber Inzwischen ziehen wir Samen und die eigene Aufzucht, dem Kauf vorgezogener Pflanzen vor. Denn Jungpflanzen aus Baumärkten sind oft schwach und von minderer Qualität. Man hat sie durch halb Europa transportiert und mit Schädlingsmitteln behandelt. Dazu haben sie dennoch oft Krankheiten und Schädlinge. Daher sollte man solche vermeintlichen Schnäppchen meiden.
Auch das Internet bietet wunderbare Möglichkeiten aus einem ungeahnt großen Fundus an Pflanzensamen auszuwählen. Egal ob Sie Pflanzensamen stationär oder online erwerben, zu beachten ist das Haltbarkeitsdatum. Dieses Datum garantiert bis wann (bei korrekter Lagerung) die Samen  keimfähig sind.

Vorzucht, Aufzucht und Anzucht – Auf der Fensterbank und im Frühbeet

Bei der Pflanzenerde lohnt es sich auf Qualität zu achten. Eine gute ist sehr locker. Sie hat einen hohen Sandanteil und damit gute Drainage-Eigenschaften. Zudem – und das ist besonders wichtig – ist sie frei von Schimmel, Schädlingen und Pilzen. Darüber hinaus sind Anzuchterden auch besonders nährstoffarm um die zarten Jungpflanzen bei der Aufzucht nicht  zu überdüngen. Der häufig gelobte Kompost eignet sich also aus mehreren Gründen nicht zur Aufzucht von Samen. Er ist zu schwer, speichert zu viel Wasser und hat einen wesentlich zu hohen Nährstoffgehalt. Ergo – Samen und Erde immer nur von hochwertiger Qualität kaufen.

Aufzucht
Aufzucht auf der Fensterbank – viele Gemüse in einem Mini gewächshaus

Vorzucht, Aufzucht und Anzucht – Jetzt kommt der Samen in die Erde

Das wichtigste gleich vorne weg. Wie tief genau oder ob man die Saat auf der Erde ausbringt, steht auf der Rückseite der jeweiligen Samenpackung. Ebenso in welchen Abständen man die Samen ausbringen muss. Besitzt man Samen ohne Verpackung, z.B. selbst geerntete, sollte man das Internet bemühen oder man schlägt in einem Gartenbuch nach. Zumindest wenn man es ganz genau machen möchte. Für die allermeisten Samen gilt: im Abstand von ca. 2cm zueinander und 0,5cm tief. Das klappt meistens super.

Aufzucht auf der Fensterbank – Jetzt kommt der Samen in die Erde

Einmal eingepflanzt, befeuchtet man die Aussaaterde vorsichtig mit dem Pumpsprüher. Dann heißt es warten. Wie lange hängt von den Sorten und dem Klima bei der Aufzucht ab. Um die 20°C bei einer Leuchtfeuchtigkeit von 50% im Zimmergewächshaus ist in fast allen Fällen bei der Aufzucht perfekt.

Aufzucht
Aufzucht auf der Fensterbank – Die Erde mit Wasser aus dem Pumpsprüher anfeuchten

Vorzucht, Aufzucht und Anzucht – Jungpflanzen richtig Wässern

Ist die Erde zu trocken befeuchtet man sie mit dem Pumpsprüher. Zum Gießen mit der Kanne ist es noch zu früh. Denn dabei spülen wir die Saat in die Erde ein bzw. aus der Erde heraus. Beim Gießen gilt eine goldene Regel. Immer so wenig wie möglich und so viel wie nötig gießen. Die Erde sollte immer feucht – aber niemals trocken und niemals tropfnass sein! Bei der Aufzucht von Sämlingen ist im Zweifelsfall etwas weniger, viel mehr.

Tipp 1 : Anzucht auf der Fensterbank – ideal für viele Gemüse

Staudensellerie eignet sich sehr gut für die Vorzucht auf der Fensterbank. Ebenso ErdbeerenTomatenKürbisZucchini, Karotten, Radieschen, Weißkohl, Zwiebeln, Brokkoli, Rote Beete und Gurken. Aber auch Fenchel, Steckrüben, KopfsalatPaprika, Rosenkohl, Blumenkohl, Aubergine und Kohlrabi! Auch Kräuter wie Dill, Rosmarin, Lavendel, Strauchbasilikum, Basilikum, Minze und Lorbeer profitieren von der Anzucht.

Vorzucht, Aufzucht und Anzucht von Jungpflanzen – Ideal mit Kunstlicht

Ideale Bedingungen bei der Aufzucht bietet man den Sämlingen und Jungpflanzen durch die Anzucht unter Kunstlicht. Sehr gut kombinierbar ist die Aufzucht unter Kunstlicht auch mit der Aufzucht an der Fensterbank. Denn man kann die Beleuchtung mit einer Zeitschaltuhr einige Stunden am Morgen und einige Stunden am Abend einschalten. So ist es einfach möglich mit einem einen kurzen Wintertag, zu einem langen Frühlingstag zu machen. Besonders anspruchsvolles Obst, Kräuter und Gemüse profitiert von einer solchen Aufzucht.

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über deinen Kommentar. Viel Spaß mit den ersten Keimlingen des Jahres im eigenen Selbstversorgerland!

Gemüsesamen Saatgut für 12 Sorten – Set für Tomate Gurke Radieschen Karotte Eissalat Feldsalat Kopfsalat Paprika Kohlrabi Porree Weißkohl Blumenkohl – Sortiment für Anzucht von Gemüse im Garten-Beet und Balkon mit Samen


Eigenschaften: 
  • Ausgewählte, chemisch unbehandelte Samenmischung von AUSTROSAAT für 12 separat verpackte geschmackvolle Gemüsesorten. Über 14.000 wetterbeständige Samen in Vorteilspackungen für eine Gemüse-Oase
  • Dieses Saat-Sortiment für ernte-frisches Gemüse bietet eine besondere Auswahl von begehrten Sorten wie Tomaten, Möhren, Radieschen, Karfiol, Eisbergsalat, Lauch und Weißkraut mit hoher Keimrate
  • Qualitäts-Gemüsesamen-Sortiment für einen eigenen Gemüsegarten für Profi-Gärtner, Hobbygärtner, kompletter Anfänger, Studenten mit kleinem Balkon oder Gartenbesitzer mit viel Platz und Kindern
  • Mit diesem auserlesenen Qualitäts-Produkt ermöglichen wir Ihnen eine kinderleichte und ungemein ertragreiche Gemüsezucht, die mit Ausnahme von Tomate, Paprika und Gurke Frost vertragen
  • Das Gemüsesaatgut ist einzeln verpackt und sorgfältig beschriftet mit umfangreichen Anbau-Tipps, Pflegehinweisen und Ansprüchen der Aussaat. Kulturkalender für den Anbau auf jeder Packung

Neu ab: EUR 19,99 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

ROMBERG 74338 Zimmergewächshaus 38x25x19 cm mit lüftbarer Abdeckhaube (Gartenartikel)


Eigenschaften: 
  • wasserdichte Plastikwanne aus Kunststoff
  • glasklare und belüftbare Abdeckhaube

Neu ab: EUR 13,95 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Gemüsesamen Saatgut für 12 Sorten – Set für Tomate Gurke Radieschen Karotte Eissalat Feldsalat Kopfsalat Paprika Kohlrabi Porree Weißkohl Blumenkohl – Sortiment für Anzucht von Gemüse im Garten-Beet und Balkon mit Samen


Eigenschaften: 
  • Ausgewählte, chemisch unbehandelte Samenmischung von AUSTROSAAT für 12 separat verpackte geschmackvolle Gemüsesorten. Über 14.000 wetterbeständige Samen in Vorteilspackungen für eine Gemüse-Oase
  • Dieses Saat-Sortiment für ernte-frisches Gemüse bietet eine besondere Auswahl von begehrten Sorten wie Tomaten, Möhren, Radieschen, Karfiol, Eisbergsalat, Lauch und Weißkraut mit hoher Keimrate
  • Qualitäts-Gemüsesamen-Sortiment für einen eigenen Gemüsegarten für Profi-Gärtner, Hobbygärtner, kompletter Anfänger, Studenten mit kleinem Balkon oder Gartenbesitzer mit viel Platz und Kindern
  • Mit diesem auserlesenen Qualitäts-Produkt ermöglichen wir Ihnen eine kinderleichte und ungemein ertragreiche Gemüsezucht, die mit Ausnahme von Tomate, Paprika und Gurke Frost vertragen
  • Das Gemüsesaatgut ist einzeln verpackt und sorgfältig beschriftet mit umfangreichen Anbau-Tipps, Pflegehinweisen und Ansprüchen der Aussaat. Kulturkalender für den Anbau auf jeder Packung

Neu ab: EUR 19,99 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

COMPO SANA Anzucht- und Kräutererde mit 6 Wochen Dünger für alle Jung- und Kräuterpflanzen, Kultursubstrat, 10 Liter (Gartenartikel)


Eigenschaften: 
  • Gebrauchsfertige Spezialerde inklusive Start-Düngung für bis zu 6 Wochen, Ideal für die Aussaat und Vermehrung von Pflanzen sowie zur Kultivierung von Kräutern in Töpfen, Schalen oder Beeten
  • Sichere Keimung und kräftiges Wachstum: Optimale Nährstoffversorgung dank enthaltener Start-Düngung, Sehr gute Wasseraufnahme, Besonders feine und lockere Struktur durch Perlite-Atmungsflocken und spezielle Aufbereitung, Mit Wurzel-Aktivator AGROSIL
  • Einfache Handhabung: Leichtes Auflockern der Erde, Befüllung des Gefäßes mit Erde bis ca. 1 cm unter den Rand, Ausbringung der Aussaat, Übersiebung mit dünner Schicht Erde, Leichte Bewässerung
  • COMPO Qualitätsgarantie: Ausgesuchte Rohstoffe nach Original COMPO Rezeptur, Angenehmer Geruch, Strenge Qualitätskontrolle durch die unabhängige Untersuchungs- und Forschungsanstalt der Landwirtschaftskammer (LUFA)
  • Lieferumfang: 1 x 10 Liter Beutel COMPO SANA Anzucht- und Kräutererde inklusive 8 Wochen Nährstoffversorgung, pH-Wert: 5,0 – 6,5, Art.-Nr.: 10623

Neu ab: EUR 9,99 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

mgc24 Zimmergewächshaus Komplettset


Eigenschaften: 
  • Zimmergewächshaus
  • inkl. 16 Torftöpfe
  • inkl. Anzuchterde 10 Liter

Neu ab: EUR 17,99 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

12 Kommentare

  1. Diese Beschreibung gefällt mir sehr gut. Vielen Dank und viele Grüsse

    1. Es freut uns das dir der Beitrag gefällt. Dir auch viele Grüße!

  2. Hi. Könnt ihr mir sagen wann ich anfangen muss wenn ich Chili und Paprika später auf meinem Balkon haben möchte? Danke für die Antwort und auch für eurer ganzes Blog. Gefällt mir

    1. Hallo. Wir freuen uns das dir unser Blog gefällt:)
      Chili und Paprika kannst du ungefähr ab Angang/Mitte März an der Fensterbank vorziehen. Je nach Witterung Pflanzt du die jungen Pflanzen ab Anfang/Mitte/Ende Mai in große Kübel und stellst sie dann raus.
      Wir hoffen das dir die Antwort weiterhilft 🙂
      Mehr Infos zum Anbau von Paprika findest du hier: https://www.selbstversorgerland.de/pflanzen/gemuese/paprika-anbauen-1944

  3. Feiner Beitrag. Ich probiere dieses Jahr zum ersten mal aus Gemüse anzubauen und halte mich mal an eure Anleitung.

    1. Hallo, und danke für das Lob. Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg beim Gemüsegärtnern!

  4. Auch sehr hilfreich der Artikel, genau wie det Andere. Gefällt mir auch sehr gut.

    1. Danke, wir freuen uns über dein Lob.

  5. Danke für den ausführlichen Beitrag! Ich probiere mich diese Jahr auch zum ersten Mal… Wann muss ich denn innerhalb des Zimmergewächshauses mal lüften? Danke für die Hilfe

    1. Hallo Fabi, am besten lüftest du täglich einmal 5-10 Minuten dein Zimmergewächshaus. Wir wünschen dir viel Erfolg mit deiner ersten Aufzucht auf der Fensterbank!

  6. Warum werden die jungen Pflänzchen auf der Fensterbank immer länger?

    1. Hallo, das liegt an zu wenig Licht und nennt sich Geilwuchs. Jetzt im sehr frühen Frühjahr sind die Tage noch gut 2 bis 4 Stunden zu Kurz und auch die Lichtintensität ist noch sehr niedrig. Daher schießen die Pflänzchen in die Länge, dem recht wenigen Licht entgegen. Das beste Mittel um Geilwuchs zu verhindern ist die Anzucht unter Kunstlicht.
      Wer die Möglichkeit nicht hat, sorgt dafür, dass das Mini Gewächshaus so hell wie nur möglich steht. Beim Umtopfen kann man in die Länge geschossene Pflänzchen auch einfach tiefer in die Erde setzen. Wir das hilft und wünschen viel Spaß mit den jungen Pflänzchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart