Kürbiskuchen Butternut

Kürbiskuchen Butternut aus Rührteig – Herrlich herbstlich

Butternut Kürbiskuchen Butternut selber backen ist ganz einfach ein Muss zur Kürbisernte im Herbst. Als eine der vielseitigsten Früchte des Gartens und unschlagbares Ertragswunder bieten sich einige Arten Kürbis wunderbar zum Backen an.

Kürbiskuchen Butternut – So schmeckt der Herbst

Die Sorte Butternut hat nur wenig Fasern und Kerne, aber ein sehr festes Fleisch von leuchtend oranger Farbe. Geschmacklich ist dieser Kürbis kaum süß und relativ neutral. All das sind Gründe, warum sich der Butternut als beliebter Speisekürbis besonders zum Kochen durchgesetzt hat. Weniger oft hat man mit der Sorte gebacken. Wobei sie sich wirklich fantastisch für einen saftigen und aromatischen Kürbiskuchen mit Rührteig eignet.

Kürbiskuchen Butternut – Einfach selber backen

Kürbiskuchen Butternut
Ursprüngliche Zutaten für das Kürbiskuchen Butternut Rezept

Kürbiskuchen Butternut Rezept – Das kommt rein & so geht’s

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten für den Rührteig:
500g Vollkornmehl aus Dinkel
350g Kürbis Butternut (Sorten wie Hokkaido, Muskat, Atlantic Giant kann man auch verwenden, sie sind geschmacklich allerdings weniger fein)
250g Urzucker
1 ½ TL Backpulver
4 Eier
150g weiche Butter
50g gemahlene Mandeln
Saft und Schale einer Zitrone
2 TL Zimt
1 TL Kurkuma
1 TL Koriander
Prise Salz
1/2 TL selbstgemachtes Kürbiskuchen Gewürz oder Pumpkin Pie Spice

Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 45 – 50 Min., 170°C Ober-Unterhitze (oder 160°C Umluft)

Kürbiskuchen Butternut – So gelingt der Teig perfekt

Den Butternut schälen und in feine Streifen oder Stifte raspeln. Hierzu eignet sich besonders gut eine kräftige Küchenmaschine. Denn das Fruchtfleisch ist sehr fest und das Reiben per Hand entsprechend mühsam.

Kürbiskuchen Butternut
Raspel vom Butternut Kürbis machen den Kürbiskuchen Butternut so saftig & fruchtig mild

Die bei Raumtemperatur sehr weich gewordene Butter zusammen mit dem brauen Rohrzucker in die Rührschüssel geben. Die vier Eier und den Saft einer ganzen Zitrone, sowie die abgeriebene Schale hinzufügen. Das Ganze mit dem Schneebesen der Küchenmaschine 5 – 8 Min. sehr schaumig schlagen. So, dass eine gleichmäßig schaumig, flüssige Maße entsteht.

Kürbiskuchen Butternut
Kürbiskuchen Butternut Rezept – Nur gründliches Schlagen von Ei, Butter & Zucker macht den Kuchen weich & saftig

Jetzt tauscht man den Schneebesen gegen den K-Rührer. Dieser rührt dann auf mittlerer Geschwindigkeit den Zucker Ei Schaum durch. Dann das Mehl mit dem Backpulver, den Mandeln, dem Salz und den Gewürzen vermengen.

Kürbiskuchen Butternut
Der Kürbiskuchen Butternut gelingt durch Nüsse & Gewürze herrlich aromatisch

Anschließend gibt man das Mehl langsam und Löffel für Löffel zum Zucker Ei Schaum. Es ist sehr wichtig sich bei diesem Schritt Zeit zu lassen! Das gewürzte Mehl also in möglichst kleinen Portionen bei zugeben. So wird der Rühreig herrlich gleichmäßig und bleibt beim Backen saftig und locker.

Kürbiskuchen Butternut
Raspeln vom Butternut machen dern Kürbiskuchen Butternut so wunderbar fruchtig & saftig

Den fertigen Teig vermengt man jetzt gut mit dem geraspelten Butternut. Fertig ist der Teig für den Kürbiskuchen Butternut.

Kürbiskuchen Butternut aus Rührteig  – So wird ein fantastischer Pumpkin Pie daraus

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte und an den Seiten gebutterte Springform (26cm) geben. Dann backt der Kuchen bei 170°C Ober-Unterhitze (oder 160°C Umluft) 45 – 50 Min. im vorgeheizten Ofen. So bleibt der leckere Kürbiskuchen Butternut schön saftig und wird locker.

Kürbiskuchen Butternut Rezept – Die Zubereitung Schritt für Schritt zum Butternut Kuchen

  • Kürbis schälen, putzen und raspeln
  • Dann Butter, Eier, Zucker, Zitronensaft und geriebene Schale schaumig schlagen
  • Gewürze, Mandeln, Backpulver und Mehl vermengen
  • Mehl Löffel für Löffel unter die Zucker Ei-Masse rühren
  • Dann geraspelten Kürbis unterrühren
  • Anschließend Rührteig mit Raspeln vom Kürbis in eine 26cm Form geben
  • Dann bei 170°C Ober-Unterhitze (oder 160°C Umluft) ca. 45 – 50 Min. backen
  • Fertig ist der Kürbiskuchen Butternut.
Kürbiskuchen Butternut
Kürbiskuchen Butternut – den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. So lässt sich der Kuchen nach dem Backen ganz einfach aus der Form lösen.

Tipp 1: Kürbiskuchen Butternut aus Rührteig schmeckt auch als süßes Kürbisbrot

Ganz einfach dem Kürbiskuchen Butternut Rezept 10% mehr Mehl hinzufügen und den nun festeren Teig in eine Kastenform geben. Die Backzeit 15 Min. verlängern und schon hat man ein tolles süßes Brot gebacken. Es eignet sich hervorragend zum süßen Frühstück. Das Kürbisbrot schmeckt wunderbar mit salziger Butter. Aber auch ein süßer Brotaufstrich wie z.B. selbstgemachtes Hagebuttenmus, Brombeer Holunder Gelee, Kürbismarmelade schmecken herrlich auf dem Brot aus Kürbisteig.

Tipp 2: Kürbiskuchen Butternut Rezept – Wunderbar adventlich und ideal zum Weihnachtsmenü

Dadurch, dass man Winterkürbisse im späten Herbst erntet, sind die meisten Rezepte mit Kürbis herbstlich und winterlich. Fast alle Sorten sind zudem sehr gut zu lagern. Daher bietet sich Kürbis als leckere Zutat für Adventgebäck, aber auch für Weihnachtsgebäck und Kuchen an. Man kann dem Rezept Gewürze und Aromen wie Nelken, Sternanis, Kardamom, aber auch Piment, Muskat oder Rum zugeben. Dadurch gibt man dem Kuchen eine herrlich weihnachtliche Note. Ganz besonders aromatisch und lecker ist der weihnachtliche Kürbiskuchen Butternut. Man isst ihn warm und serviert ihm mit einer Kugel Vanille- oder Walnus- oder Joghurteis.

Tipp 3: Kürbiskuchen Butternut Rezept – Zu Halloween nicht nur für Kinder ein Muss

Zu Halloween ist ein Pumpkin Pie geradezu Pflicht. Unser schneller Kürbiskuchen aus Rührteig lässt sich zudem mit ein paar wenigen Handgriffen in einen stilechten Halloween Kuchen verwandeln. Dazu nimmt man Kuvertüre aus sehr dunkler Schokolade und dekoriert den Kuchen mit einem Spinnennetz aus flüssiger Schokolade. Aber auch ein gruseliges Gesicht lässt sich mit Schokoglasur und Puderzucker schnell zaubern.

Tipp 4: Kürbiskuchen Butternut – Passt sehr gut zu einem edlen Tropfen

Lebkuchenlikör passt perfekt zu diesem Kuchen. Nicht nur zu Weihnachten oder zu festlichen Menüs. Ebenso passt Schokolikör immer zum Kuchen. Aber auch Glühwein passt perfekt. Gemeinsam ein perfekter Bestandteil vom Weihnachtsmenü! Als Dessert schmeckt er auch wunderbar mit Bratapelkuchen und Vanillesoße.

Das Beste zum Schluss: Essen

Der Kürbiskuchen ist immer saftig, locker und zudem lecker. Ganz egal ob zu Halloween, als Advents-, oder Weihnachtskuchen, oder auch einfach nur als Klassiker aus dem Selbstversorger Garten. Wir mögen den Kürbiskuchen Butternut jedoch am liebsten ganz simpel mit süßer Sahne. Aber er schmeckt uns zudem aber auch mit weihnachtlichen Gewürzen zum Weihnachtsmenü.

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über Deinen Kommentar. Einen Guten Appetit wünscht euch das Selbstversorgerland!
Produkt-Tipps: Kuchen

Dr. Oetker Springform Ø 26 cm, Backform der Serie Back-Edition mit Emaille-Servierboden, runde Kuchenform aus Stahl mit Antihaftbeschichtung (Farbe: braun), Menge: 1 Stück (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • Springform: Runde Backform mit schnitt- und kratzfestem Emaille-Boden, sowie einer speziell entwickelten Antihaftbeschichtung – besonders langlebig & widerstandsfähig
  • Lieferumfang: 1 x Springform Ø 26 cm mit Emaille-Servierboden – in bester Qualität von Dr. Oetker
  • Ergebnis: Beste Backergebnisse durch eine ausgezeichnete Wärmeleitung – bis zu 230°C hitzebeständig
  • Material: Die Springform besteht aus Stahl und ist zusätzlich mit einer keramisch verstärkten Oberflächenversiegelung versehen – Emailleboden spülmaschinengeeignet, für die metallischen Teile wird Handwäsche empfohlen

Neu ab:EUR 27,20 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Kenwood Chef XL Titanium KVL8320S Küchenmaschine (1700 W, 6,7 L Füllmenge, 5-teiliges Patisserie-Set, 1,6 L ThermoResist Glas-Mixaufsatz, Rührschüssel-Innenbeleuchtung) (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • 1700 Watt
  • Interlock-Sicherheitssystem
  • Planetarisches Rührsystem
  • Stufenlose Geschwindigkeitsregelung mit Impuls- und Unterhebfunktion sowie Start/Stopp Knopf
  • Rührschüssel-Innenbeleuchtung zur besseren Kontrolle des Rührvorgangs
  • Füllmenge: 6,7 l, Arbeitsmenge: 6,4 l, Teigkapazität: 5,0 kg, 1,5 kg Mehl plus Zutaten, verarbeitet: 1-16 Eiweiß
  • Enthaltenes Zubehör: K-Haken, Profi-Teighaken, Profi-Ballonschneebesen, Flexi-Rührelement, Unterheb-Rührelement,1,6 l ThermoResist Glas-Mixaufsatz

Neu ab:EUR 543,00 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart