Sonnenblumenkernbrot Rezept – Ein Brot voller Vitalstoffe

Das Sonnenblumenkernbrot Rezept kann jeder einfach selber machen! Die Kerne der Sonnenblume sind wahre Kraftpakete. Zudem eine der effizientesten Eiweißquellen unter den Nutzpflanzen im Garten. Schon 100g ihrer Kerne enthalten mehr Eiweiß als ein Rindersteak! Damit sind sie in der vegetarischen und veganen Ernährung ein elementar wichtiges Lebensmittel.

Sonnenblumenkernbrot Rezept – Kraftvoll, lecker & gesund

Zudem sind die Kerne der Sonnenblume außerordentlich reich an Folsäure und Vitaminen. Zudem enthalten sie extrem viel Magnesium und sehr viel Phosphor. Die enthaltenen ungesättigten Fettsäuren machen die Kerne darüber hinaus  sehr wertvoll. Alles in Allem sind Sonnenblumenkerne extrem gesund, sehr schmackhaft und eine ideale Zutat zum Backen von Brot.

Sonnenblumenkernbrot Rezept – Ursprünglich, einfach & kernig

Sonnenblumenkernbrot - Die Zutaten
Das Sonnenblumenkernbrot steckt voller proteinreicher Kerne

Sonnenblumenkernbrot Rezept – Das kommt rein und so geht`s

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Zutaten:
500g Weizenvollkornmehl
40g / 1 Würfel Frische Hefe
300ml lauwarmes Wasser
1 EL Zucker
1 TL Salz
175g Sonnenblumenkerne
2 EL Sonnenblumenöl
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Backzeit: 60 Minuten, 200 Grad (Ober- & Unterhitze)

Sonnenblumenkernbrot backen – Vegan, gesund und lecker

Unser Rezept für das Sonnenblumenkernbrot enthält Hefe und trotzdem sagen wir das Brot ist vegan – wie geht das? Nun ja, die Frage ist wie man vegan definiert. Unserer Definition nach ist all das nicht vegan, was tierische Produkte enthält. Bei Hefe handelt es sich um einen Pilz. Besser gesagt um eine Pilzkultur oder auch um einen Mikroorganismus. Ganz streng genommen könnte man sagen, dass es sich bei der Hefe um ein Bakterium handelt. Bakterien und Pilzkulturen kommen in der Natur überall vor. Nach unserer Definition sind sie keine Tiere. Daher bezeichnen wir unsere Rezepte, die Hefe enthalten und frei von jeder Form tierischer Produkte sind, als vegan.

Vegetarisch sind sie allemal, selbst wenn die Goldwaage eines Haarspalters anzeigen würde, das Kulturen der Hefe nicht zweifelsfrei vegan sind. Ein natürlich gebackenes Brot ist die gesündeste und umweltfreundlichste Form des Brotgenusses die möglich ist. Das es auch eine der leckersten Formen des Brotessens ist, davon hat uns unserer Sonnenblumenkernbrot schon oft überzeugt.

Sonnenblumenkernbrot Rezept – So gelingt der Teig

  • Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Eine Mulde in die Mitte drücken in welche man die Hefe bröckelt. Ãœber die Hefe gibt man einen Esslöffel Zucker, bevor man das lauwarme Wasser dazu gibt.

    Sonnenblumenkernbrot
    Zucker und lauwarmes Wasser aktivieren die Hefe

  • Den Ansatz 20 Minuten zum Aufgehen stehen lassen.
  • Danach sollte sichtbar sein wie die Hefe im Wasser leicht zu schäumen begonnen hat. Dies ist ein untrügliches Zeichen das die Gärung in Gang gekommen ist.
  • Erst jetzt gibt man das Salz und das Öl hinzu. Anschließend knetet man alles mit dem Knethaken 5 Minuten lang zu einem glatten Teig.
Sonnenblumenkernbrot
Aktive Hefe macht den Vollkorn Teig für das Sonnenblumenkernbrot backfähig, locker & luftig
  • Den glatt gekneteten Teig von allen Seiten mit etwas Mehl bestäuben. Dann in der mit einem Tuch abgedeckten Schüssel an einem 25°C warmen Ort für gut 1 Stunde aufgehen gelassen.
Sonnenblumenkernbrot
Teigruhe an einem warmen Ort ist wichtig. Nur so kann der Teig vom Sonnenblumenkernbrot gut aufgehen.

Sonnenblumenkernbrot selber backen – So kommen die Kerne in den Teig

  • Einen kleinen Teil der Sonnenblumenkerne legt man bei Seite um das Brot später damit zu bestreuen. Die übrigen Kerne werden jetzt entweder direkt in den gegärten Teig eingeknetet. Oder vorher behutsam in der Pfanne ohne Öl leicht angeröstet.
  • Geröstete Kerne der Sonnenblume schmecken etwas intensiver. Ob geröstet oder nicht ist allerdings Geschmackssache.
Sonnenblumenkernbrot
Das wichtigste im Sonnenblumenkernbrot? Natürlich die Kerne!

Sonnenblumenkernbrot selber machen – So wird der Teig zum Brotlaib

  • Den mit den Sonnenblumenkernen verkneteten Teig formt man jetzt zu einem Laib.
  • Dann den Sonnenblumenkernbrot Laib auf ein mit Backpapier belegtes Blech gegeben und mit einem Tuch abgedeckt.
  • Anschließend ruht der Laib an einem warmen Ort nochmals 20 bis 30 Minuten.
  • Inzwischen den Ofen auf 200°C vorheizen.
Sonnenblumenkernbrot
Auch der Sonnenblumenkernbrot Laib braucht seine Zeit zum aufgehen.
  • Nachdem der Sonnenblumenkernbrot Laib geruht hat, bestreicht man ihn mit kaltem Wasser.
  • Anschließend mit den übrigen Kernen bestreuen. Dann diagonal ca. 5 mal und 0.5 cm tief mit dem scharfen Sägemesser eingeschnitten. So platzt die Krume beim Backen nicht unkontrolliert auf und es bildet sich ein herrlich eingekerbter Laib.
Sonnenblumenkernbrot
Bestreichen mit Wasser sorgt dafür das die Kruste beim Backen nicht austrocknet, aber dennoch fest & kross wird.

Sonnenblumenkernbrot backen – So wird ein kerniges Brot daraus

  • Den Sonnenblumenkernbrot Laib gibt man dann auf mittlerer Ebene in den auf 200°C vorgeheizten Ofen.
  • Man stellt eine Schale mit Wasser in den Ofen. Man vermeidet so ein Austrocknen. Zudem bekommt man eine krosse Kruste und eine schaumig weiche Krumme.
  • Nach 20 Minuten reduziert man die Temperatur jedoch für die restlichen 40 Minuten auf 160 bis 170°C. Denn so backt das Sonnenblumenkernbrot schön langsam aus und behält im Inneren eine hohe Feuchtigkeit.
Sonnenblumenkernbrot
Herrlich ursprüngliches Sonnenblumenkernbrot beim Backen
  • Nach einer Stunde ist das Sonnenblumenkernrot fertig.
  • Zum Auskühlen dann auf einen Rost legen. Kaltes Brot anschneiden und genießen.

Tipp 1: Sonnenblumenkernbrot Rezept Vegan – Lässt sich wunderbar einfrieren

Brot lässt sich sehr gut einfrieren und somit sehr lange haltbar machen. Idealerweise liegt das Sonnenblumenkernbrot nach den Backen noch einen Tag an der Luft. Ganz frisches Brot enthält noch sehr viel Feuchte die beim Einfrieren hinderlich wäre. Jetzt wird das Brot am besten mit der Vakuumiermaschine eingeschweißt. Wenn man kein solches Gerät habt, verpackt man sein Brot in einem Gefrierbeutel. Man streicht möglichst die ganze Luft aus dem Beutel, bevor ihr ihn sicher verschließt. Jetzt kann das Brot bei -18°C eingefroren werden und ist so ein gutes Jahr lang haltbar. Beim Auftauen ist es wichtig, das Brot langsam im Kühlschrank im geschlossenen Gefrierbeutel aufzutauen. Packt man es aus, kondensiert sofort viel Luftfeuchtigkeit am Brot und es wird dann pappig.

Tipp 2: Veganes Sonnenblumenkernbrot Rezept – Auch Brötchen gelingen aus dem Teig

Der Teig für das Sonnenblumenkernbrot eignet sich auch fantastisch um Brötchen daraus zu backen. Einfach in entsprechend kleinen Portionen zu Brötchen formen und diese dann bei 180°C für 20 bis 25 Minuten lang Backen. Schon sind sie fertig die leckeren Sonnenblumenkernbrötchen.

Tipp 3: Sonnenblumenkernbrot backen – Am besten mit dem eigenen Vollkornmehl

Mehl selber mahlen ist einfach die beste Grundlage zum Backen. Frisch gemahlenes Mehl hat einen viel intensiveren Geschmack als abgepacktes und gelagertes Mehl. Zudem enthält es noch alle Vitamine und Mineralstoffe. Daher sollte sich jeder der regelmäßig eigenes Brot backt auch eine anschaffen und das eigene Mehl mahlen.

Das Beste zum Schluss: Essen

Sonnenblumenkernbrot ist pur ein echter Genuss. Natürlich schmeckt es auch mit Butter und Salz. Aber auch ein Quark mit frischen Kräutern aus dem eigenen Garten ist köstlich. Ganz wunderbar passt aber auch ein Spinat Walnuss Pesto oder ein leckereres Brombeer Holunder Gelee zu diesem Rezept. Aber auch Hagenbuttengelee, Kürbismarmelade und Hagebuttenmus passen gut auf das Brot. Man kann es zudem auch gut zu Suppen, wie einer Frühlingssuppe, Karottensuppe oder einer Zucchinisuppe essen.

Knusprigen Genuss mit dem eigenen Sonnenblumenkernbrot wünscht euch das Selbstversorgerland!
Produkt-Tipps: Brot backen

Natürlich backen: Brot, Kuchen und Kekse aus vollem Korn. Wohlfühlrezepte, die einfach guttun (Gebundene Ausgabe)


By (author): Anna Pevny, Rita Newman (Fotografin)
New From: EUR 24,95 EUR In Stock

Birkmann 208988 Gärkörbchen länglich, 23 x 18 cm (Haushaltswaren)


Features:
  • Gärkörbchen länglich; 28 x 13 cm Höhe 8 cm
  • Aus natürlichem Peddigrohr
  • verleiht dem Brot seine typische Form
  • auch als Brotkorb für den Frühstückstisch geeignet
  • zum Gehenlassen und Ruhen für Brotteige

New From: EUR 9,99 EUR In Stock

BIO Weizen 5kg – direkt vom Bauernhof – aus kontrolliert biologischem Anbau (Misc.)


Features:
  • Hochwertige BIO Weizenkörner direkt vom Biohof
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Allzweck-Getreide für Brote, Brötchen, Kuchen
  • Hofeigene Reinigung, gebürstet und entstaubt
  • Versandnahe Aufbereitung und Abpackung

New From: EUR 11,50 EUR In Stock

Komo Getreidemühle Fidibus 21 250W (Haushaltswaren)


Features:
  • Neu und orginalverpackt
  • KoMo Getreidemühle Fidibus 21
  • Vom Fachhändler

New From: EUR 251,30 EUR In Stock

Natürlich Brot backen (Gebundene Ausgabe)


By (author): Werner Kräling
New From: EUR 29,90 EUR In Stock
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart