Eierpunsch

Eierpunsch Rezept – Lecker süße Herzenswärme für kalte Abende

Eierpunsch schmeckt cremig süß und wohlig warm. Man kennt den wärmenden Eierpunsch von Weihnachtsmärkten. Dort ist er jedoch meist sehr dünn, schmeckt nach günstigem Wein und aufdringlichen Aromastoffen. Das hat auch einen Grund. Denn echter Eierpunsch ist ein sehr sensibles Heißgetränk. Er gelingt nur dann schön cremig , wenn man sich etwas Zeit für die Zubereitung des Eischaumes nimmt. Zudem darf man frischen, original Eierpunsch nicht über 65°C erwärmen. Denn sonst gerinnt das Ei und der Eierpunsch ist voller Flocken. Das ist aber noch nicht alles. Beim Erwärmen muss man echten, cremigen Eierpunsch ständig rühren. Denn der dicke Eischaum muss sich komplett auflösen. Zu guter Letzt muss man, aufgrund des frischen Eigelbs und der recht niedrigen Temperatur, penibel auf die Hygiene achten. Daher ist der echte Eierpunsch von den Weihnachtsmärkten verschwunden. Was man dort unter seinem Namen ausschenkt, hat mit cremig süßen, vollmundigem Eierpunsch leider nichts mehr gemein.

Echter Eierpunsch – Macht warm ums Herz

Echter Eierpunsch ist wohlig warm, herrlich süß, sanft und cremig. Man muss ihn behutsam und mit größter Sorgfalt zubereiten. Der Lohn ist ein wirklich tolles Heißgetränk, dass herrlich schmeckt und Herz und Seele wohlig wärmt.

Eierpunsch Zutaten
Ursprüngliche Zutaten für das Eierpunsch Rezept

Weißer Glühwein Rezept – So geht’s und das kommt rein:

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Glühwein Rezept – Zutaten für 1 Liter:
700ml Weißwein, trocken oder halbtrocken, nach Geschmack
250ml Schwarzer Tee (Assam)
150g Zucker
Saft einer halben Zitrone
6 größere Eier (Gr. L)
1/2 TL Zimt
100ml Sahne
Zubereitungszeit: 20 Min.

Original Eierpunsch – Und die Geschichte dahinter

Es klingt unglaublich, aber was heute als urdeutsches Getränk gilt, ist uralt und stammt aus Indien. Dort hat man schon vor tausenden Jahren etliche Punschgetränke getrunken. Ihre Basis war indischer Assam Tee. Daher gehört Assam Tee auch heute noch in jeden echten Eierpunsch. Dazu geben die Inder diverse Ingredienzien wie Milchprodukte, Eier und unzählige Gewürze. Im 17. Jahrhundert brachten englische Seefahrer die Punschgetränke mit nach Europa. Auf der langen Überfahrt fanden dann die damals auf Schiffen gebräuchlichen, da haltbaren, Getränke den Weg in den Punsch. Vermutlich kam auf diese Weise der Wein sowie der kräftige Rum in das Heißgetränk. In Indien wird bis heute jedoch nur Arrak im Punsch verwendet. Arrak ist ein feiner, indischer Brand aus Palmensaft.  Von England aus verbreitete sich der Punsch im Norden von Europa. Heute ist er ein vermeintlich urdeutsches Getränk auf Weihnachtsmärkten.

Eierpunsch selber machen – Mit herrlichen frischen Nuancen von Advent

Eierpunsch Rezept
Aus Eigelb, Zucker und Zitronensaft schlägt man den dicken, zähen Eischaum, der das Heißgetränk so herrlich sämig & cremig macht

Original Eierpunsch – Schritt für Schritt:

  • Tee aufbrühen und 1,5 bis max. 2 Min. ziehen lassen. Dann den Tee abkühlen lassen.
  • Inzwischen die Eier trennen.
  • Dann Dotter mit Zucker, Zimt und den Saft einer halben Zitrone verrühren.
  • Anschließend mit dem Schneebesen der Küchenmaschine ca. 10 Min. zu einem dicken Schaum aufschlagen.
  • Weißwein und Tee in einen Topf geben.
  • Dann den Eischaum in den noch kalten Wein mit Tee geben.
Eierpunsch Kochen
Der zähe Schaum schwimmt auf dem Wein-Tee. Nur durch langes, sorgsames rühren & erwärmen verbindet er sich mit dem Wein-Tee zum cremigen Punsch
  • Unter ständigem, sanftem Rühren auf max. 65°C erwärmen. Nicht stärker erwärmen, denn sonst verflüchtigt sich der Alkohol und das Ei gerinnt!
  • Der Eischaum ist wirklich dick und zäh. Man muss gründlich und sorgsam, über einige Minuten hinweg rühren. Solange bis der Schaum sich mit dem Wein-Tee verbindet und eine homogene, cremige Konsistenz entsteht!
  • Wohlig warmen Punsch in Thermo Gläser geben.
  • Nach Belieben Sahne steif schlagen, Sahnehaube aufsetzen und mit Zimt bestauben oder pur genießen.
  • Fertig ist der cremig süße original Eierpunsch.

Eierpunsch – Guter Punsch braucht vor allem Sorgfalt

Im Zweifel die Kochplatte besser per Hand an und ausschalten als den Alkohol aus dem Punsch heraus zu köcheln! Zudem muss man durch sorgsames Rühren und einhalten der der maximal Temperatur dafür sorgen dass das Ei nicht gerinnt. Warmen, cremigen Punsch serviert man sofort und genießt ihn mit 65°C.

Tipp 1: Eierpunsch selber machen – Mit dem besten Gewürz zum passenden Wein

Verwendet man einen lieblichen Wein, gibt man keinen viel weniger Zucker hinzu. Je süßer der Wein, desto schärfer kann man die Gewürze wählen. In einem sehr süßen weißen Glühwein bietet sich reichlich Ingwer an. Aber auch Nelken sorgen für eine exotische Note. Nimmt man jedoch einen sehr trockenen Weißwein, bieten sich lieblich aromatische Gewürze an. Dann greift man zu mehr Zimt oder auch zu Sternanis. Auch Fenchel, Kardamom und Anis bieten sich an. Verwendet man einen milden Weißwein oder süßt den Punsch stark, dann eignen sich Piment und Nelken sehr. Das eine, perfekte Gewürz gibt es nicht. Denn es kommt immer auf den verwendeten Wein an! Was jedoch immer toll schmeckt ist Eierpunsch mit Glühweingewürz oder Lebkuchengewürz. Dazu die Gewürze in einen Teebeutel oder ein Teesieb geben und beim Abkühlen im Tee ziehen lassen!

Tipp 2: Eierpunsch Rezept- Je besser der Wein desto besser der Punsch

Vorweg, ein Punsch für 2,5€ pro Liter schmeckt auch. Aber die goldene Regel lautet, je besser der Wein, desto besser auch der Eierpunsch. Denn je feiner der Wein und die Gewürze, desto aromatischer ist der Punsch. Wer sich und seinen Gästen eine Freude machen will greift zum halbtrockenen Schloss Crailsheim Müller Thurgau Kabinett 2015. Der halbtrockene Müller Thurgau schmeckt umwerfend gut. Dazu bereitet man ihn mit 2TL selbstgemachtem Glühweingewürz im Tee zu. Exotischer Eierpunsch gefällig, den Sie noch nie zuvor so genossen haben? Dann greift man zum trockenen australischen . Man würzt ihn mit 1TL selbstgemachten Lebkuchengewürz im Tee. Dazu gibt man in feine Scheiben geschnittenen, scharfen Chili und grob zerstoßenen Pimentpfeffer mit in den Teebeutel. Ungewöhnlich herrlich!

Eierpunsch Rezepte
Herrlich aromatisch, cremig süßer Eier Punsch mit Zimt, gehört einfach zum Advent

Tipp 3: Eierpunsch – Mit Schuss

Der „Schuss“ ist beliebt und kann nicht nur von Innen wärmen, sondern auch lecker sein. Wichtig dafür, der Eierpunsch darf nicht zu heiß sein (max. 65°C) und der „Schuss“ muss passend und von guter Qualität sein. Der bekannteste Schuss ist Rum. Rum ist jedoch nicht gleich Rum. Darüber hinaus wird sein Aroma noch viel stärker wenn man ihn erwärmt. Daher sollte man auch hier nicht sparen. Ein guter, 8 Jahre alter Rum bietet sich an.

Das Beste zum Schluss: Genießen

In der Weihnachtszeit ist heißer, cremiger Eierpunsch ein Garant für weihnachtlichen Geschmack und eine festliche Stimmung. Aber nicht nur Eierpunsch schmeckt zu Weihnachten. Lebkuchenlikör ist mindestens ebenso lecker und absolut festlich. Auch ein Schokolikör macht sich an einem frostigen Abend vor dem Kamin sehr gut. Ebenso selbstgemachter Glühwein und Weißer Glühwein. Dazu schmecken echte Elisenlebkuchen, Nussmakronen, Vanillekipferl, Honigkuchen, Springerle, Kokosmakronen, Linzer Plätzchen oder edle Lebkuchenpralinen. Er passt aber auch sehr gut zum Adventskranz Kuchen, zum Bratapfelkuchen, aber auch zum Maronensuppe und zur Weihnachtsgans!

Frohe Weihnachten und wohlig, wärmenden Eierpunsch wünscht euch das Selbstversorgerland! Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über deinen Kommentar.
Produkt-Tipps: Advent & Weihnachten

Wintergetränke (Gebundene Ausgabe)


Autor:  unknown
Neu ab:EUR 8,99 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Glassquisite – doppelwandige Gläser – Thermogläser – 2er Set mit Schwebe-Effekt – je 300 ml – ideal geeignet für Heiß- oder Kaltgetränke wie Tee, Cappuccino, Kaffee, Wasser, Cocktails (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • DER HINGUCKER – doppelwandige Gläser mit originellem Schwebe-Effekt – als ob der Inhalt schweben würde – jeder Drink sieht aus wie ein echtes Kunstwerk
  • KEINE VERBRENNUNGSGEFAHR der Finger bei heißen Getränken durch das doppelwandige Design – Thermogläser für eine gute Isolierung der Getränke – Heißes bleibt heiß, Kaltes bleibt kalt
  • HANDGEARBEITETE UND MUNDGEBLASENE SPITZENQUALITÄT aus hochwertigem und kratzfesten Borosilikatglas – spülmaschinengeeignet – 2er Set mit jeweils 300 ml Fassungsvermögen
  • KREATIVES GESCHENK – schenken, geschenkt bekommen und für den eigenen Tisch einfach ideal – immer ein optisches Highlight
  • MULTIFUNKTIONAL einsetzbar – für kalte und heiße Getränke, Nachtisch, Eis und andere Desserts – ideal für ✓ Cappuccino ✓ Espresso ✓ Kaffee ✓ Tee ✓ Wasser ✓ Cocktails ✓ Eistee

Neu ab:EUR 19,90 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Feelino 4X 400ml Rondo XXL doppelwandiges Teeglas/Kaffeeglas, edle und extra große Thermogläser mit Schwebe-Effekt in Geschenkkartons (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • ANGEBOT: 4x 400ml (randvoll) doppelwandige Gläser / Thermogläser / Doppelwandgläser / Isoliergläser / Thermo-Gläser
  • MERKMALE: Maß ca. 105mm D x 105-109mm H / mikrowellengeeignet (max. 2 Min. / 600W) / spülmaschinengeeignet
  • BESONDERHEITEN: Schwebe-Effekt – durch die Doppelwandigkeit scheint Ihr Getränk im Glas zu „schweben“ / Isolier-Effekt – durch die Doppelwandigkeit wird das Glas von außen nur warm aber nicht heiss
  • EINSATZ: Latte Macchiato, Cappuchino, Cocktails, Tee, Eistee, Kaffee, Mineralwasser, Säfte, Cola, Snacks, Vorspeisen (Vorspeiseglas), als Dekoglas und vieles mehr
  • ANLASS: Weihnachten, Valentinstag, Ostern, Muttertag, Geschenk, Hochzeit, Weihnachtsgeschenk, Ostergeschenk, Muttertagsgeschenk, Valentinsgeschenk

Neu ab:EUR 49,00 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart