Eierstich selber machen – Schmeckt von Finnland bis Japan

Man schätzt ihn nicht nur in der Hochzeitssuppe, den Eierstich. Er ist eine sehr beliebte Suppeneinlage in vielen Variationen. Vom Norden Skandinaviens, über Mittel- und Südeuropa, den Kaukasus bis nach Indien, China und Japan bekannt.

Eierstich selber machen – Das kommt rein und so geht’s

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Portionen: 6 bis 8 Portionen als Suppeneinlage
Zutaten fĂĽr den selbstgekochten Eierstich:
4 Eier (Größe M – L)
200ml Milch
½ TL Salz
½ TL geriebene Muskatnuß

Eierstich – Fein und festlich

Im Norden Europas wird der Eistich meist klassisch aus warmer oder kalter Milch und Ei bereitet. Aber auch Zubereitungen mit Fleisch- oder Gemüsebrühe sind beliebt. In einigen Regionen werden drei bis vier Eidotter auf zwei Eiweiß verwendet. Den klassischen deutschen Eierstich bereitet man jedoch mit derselben Menge Dotter zu Eiweiß zu. Besonders zu festlichen Suppen ist er im ganzen Land geschätzt. So verwenden ihn die Friesen in der friesischen Hochzeitssuppe ebenso wie die Schwaben in der schwäbischen Variante. Auch die französischen Könige mochten Eierstich. Sie ließen ihn jedoch mit Sahne anstelle von Milch bereiten. Diese Variante kennt man heute noch unter der Bezeichnung „Royale“.
Eierstich

Eierstich – Ein Klassiker vom Lande

Dabei ist der Ursprung des feinen, gestockten Eies bei weitem weniger festlich. Auf dem Land war das Bereiten von Eierstich seit jeher eine beliebte Methode. Man kann Eier so zum einen recht gut haltbar zu machen. Zum anderen bringt man sie in eine schnittfeste Konsistenz. Darüber hinaus verfügten auch Kleinbauern über eigene Hühner und somit über Eier. Der Eistich etablierte sich so als Alternative zur damals luxuriösen Fleischeinlage in Suppen. Denn er war auch für den kleinen Mann erschwinglich und verfügbar. Heute entdeckt man diesen Klassiker der Küche jedoch zunehmend wieder. So findet er seinen Weg zurück auf die Teller großer und kleiner Leute.
Eierstich

Eierstich selber machen – Die Zubereitung Schritt für Schritt

  • Milch und Eier in eine SchĂĽssel geben und mit einer Gabel ruhig und gleichmäßig rĂĽhren.
  • Die Masse nicht schlagen! Es darf kein Schaum entstehen.
  • Dann solange rĂĽhren bis eine völlig homogene flĂĽssige Masse entstanden ist.
  • Salz und frisch geriebene Muskatnuss einrĂĽhren.
  • Eine EdelstahlschĂĽssel – oder eine herkömmliche Tasse – ausbuttern und die Eierstichmasse einfĂĽllen.
  • Tasse/ SchĂĽssel in einen groĂźen Topf stellen. Dann den Topf mit so viel warmen Wasser aufgieĂźen, das die SchĂĽssel mit der Eistichmasse 2/3 im Wasser steht.

Eierstich

  • Deckel auf den Topf legen und das Wasser bei mäßiger Temperatur 15 bis 20 Minuten erwärmen.
  • Das Wasser darf dabei nicht kochen! Sonst bilden sich groĂźen Blasen im Eistich und seine Konsistenz wird bröckelig.
  • Dann den durchgestockten Eierstich mit der SchĂĽssel/Tasse aus dem Wasserbad nehmen und sofort mit einem Messer vom Rand lösen.
  • Eierstich in der SchĂĽssel/Tasse 30 bis 90 Minuten abkĂĽhlen lassen.
  • AusgekĂĽhlten Eierstich auf einen Teller stĂĽrzen und dann in WĂĽrfel schneiden.
  • Fertig ist der eigene Eierstich.

Tipp 1: Eierstich – Feine Einlage für viele Suppen

Eistich schmeckt in jeder Suppe. Frisch zubereitet ist er von einer herrlichen leichten, zugleich festen aber sämigen Konsistenz. Er schmeckt intensiv nach Ei und erzeugt zudem ein wunderbares Mundgefühl. Er passt hervorragend zu Markklößchen, schmeckt aber auch mit Grießklößen in einer klaren Fleisch- oder Gemüsebrühe. Aber nicht nur in klaren Brühen und Suppen macht selbstgemachter Eierstich eine gute Figur. Auch in sämigen Kartoffelcreme- oder Brokkolisuppen schmeckt er, ebenso wie in einer feinen Spargelsuppe wundervoll. Natürlich darf der Eierstich in keiner Hochzeitssuppe fehlen und auch in einer ländlichen Frühlingssuppe ist er ein fester und köstlicher Bestandteil.
Eierstich

Tipp 2: Eierstich selber machen – Geht auch noch feiner

Wer den Eierstich besonders fein mag, genießt ihn wie schon die französischen Könige mit Sahne anstatt Milch. Zudem bereitet man „den Königlichen“ mit drei bis vier Eidottern auf 2 Eiweiß zu. So entsteht ein sehr schnittfester und dennoch außergewöhnlich cremiger Stich.

Tipp 3: Eierstich haltbar machen

Im Kühlschrank bei + 4°C hält sich der frische Eistich verpackt in einer Kunststoffdose 2 bis 4 Tage. Selbstgemacht lässt er sich zudem hervorragend Einkochen. Idealerweise verwendet man ein zum Stürzen geeignetes Einmachglas. In das Einmachglas füllt man die flüssige Eierstichmasse. Dann stellt man das noch unverschlossene Glas zu 2/3 in warmes Wasser im geschlossenen Topf. Nach 15 Minuten legt man den Deckel auf und verschließt ihn fest. Nun gießt man so viel Wasser auf das Einmachglas, das es gut 2cm mit Wasser bedeckt ist. Dann lässt man den eingekochten Eistich 15 weitere Minuten bei ca. 80°C ziehen. Jetzt nimmt man das Glas aus dem heißen Wasserbad.  Dann stellt man es auf den Kopf und lässt es vollständig auskühlen bevor man es in den Kühlschrank stellt. So eingekochter Eistich ist im ungeöffneten Einmachglas, im Kühlschrank, mehrere Monate haltbar. Er schmeckt in einer Suppe erwärmt wie frisch zubereitet.
Eierstich

Das Beste zum Schluss: Essen

Eistich ist in jeder Suppe ein Gaumenschmaus und gehört besonders in festliche Suppen. Wir essen ihn am liebsten frisch zubereitet in einer leichten Frühlingssuppe. Aber auch in einfacher klarer Brühe mit einem Stück selbstgebackenem Brot ist er ein Genuss.

Eine guten Appetit und wundervolle Suppen mit selbstgemachtem Eierstich wĂĽnscht euch das Selbstversorgerland!
Produkt-Tipps: Eier

12 Weck Gläser 3/4 850 ml Sturzgläser Einmachgläser Weckgläser / inkl Einkochringe Klammern Glasdeckel


Beschreibung: 12 Weck Gläser 3/4 850 ml Sturzgläser Einmachgläser Weckgläser, / inkl Einkochringe Klammern Glasdeckel
Neu ab: EUR 27,89 Auf Lager

KĂĽchenprofi 2370602814 Wasserbad-Topf, Edelstahl, silber, 15,5 x 30,3 x 21 cm


Beschreibung: Wasserbad-Topf, Edelstahl, Inhalt Topf 1,5l, Inhalt Einsatz 1l, Gesamthöhe 19cm, Höhe Einsatz 13cm, für alle Herdarten geeignet, auch für Induktion, perfekt für die Zubereitung von Saucen, Tortencreme, Desserts, mit herausnehmbarem Einsatz, in Geschenkverpackung
Neu ab: EUR 27,00 Auf Lager

Lantelme 5845 Einkoch – Pasteurisierungs Thermometer aus Edelstahl Wasserdicht und Spülmaschinengeignet


Beschreibung: Lantelme Analog – Bimetall Nahrungsmittelthermometer, Lantelme Allzweck-Lebensmittelthermometer. Als Milch-Pasteurisierthermometer ideal zum Überwachen der benötigten Temperatur beim Pasteurisieren, Außerdem ist dieser Thermometer als Teethermometer, Eisteethermometer und Milchschaumthermometer für Ihre Spezialgetränke Zuhause als bester Partner geeignet, Mit praktischem Befestigungsclip, den Sie am Topf, der Kanne oder auch an die Tasse befestigen können. Unser Thermometer ist Wasserdicht und Spülmaschinengeeignet, Lantelme. Qualität seit über 35 Jahren
Neu ab: EUR 11,85 Auf Lager
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.