Ofenkürbis Rezept

Ofenkürbis Rezept – Grausam lecker zu Halloween

Das Ofenkürbis Rezept ist schaurig lecker! All Hallows’ Eve – der Abend vor Allerheiligen. Er wird Jahr für Jahr in der in der Nacht vom 31.Oktober auf den 1. November gefeiert. Inzwischen hat sich Halloween auch in Deutschland etabliert. Das Halloweenfest hat sich von Irland aus bis in die USA verbreitet. Von dort aus hat es inzwischen fast die ganze Welt erobert.

Ofenkürbis Rezept mit Käse – Nicht nur zu Halloween schaurig lecker

Ofenkürbis Zutaten
Die frischen Zutaten für das Ofenkürbis Rezept

Ofenkürbis Rezept mit Käse – das kommt rein und so geht’s

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten pro gefüllten Kürbis:
1 Kürbis (ideal sind Hokkaido Kürbis oder
Halloween Kürbis in Portionsgröße 500g bis 1000g)

1 bis 2 Karotten (optisch wundervoll passend sind
Purple Haze Karotten, geschmacklich tun es auch
normale Wurzeln)

1 Rote Zwiebel
1 Schalotte
2 Lauchzwiebeln
1 Tomate
150g Schmand oder saure Sahne
1 Ei
100g Feta Käse
100g Gouda
1 Prise Salz
Malabar Pfeffer nach Geschmack
1 TL Kümmel
Zubereitungszeit: 20 Min:
Backzeit: 15 und 30 Min., 200°C Ober-Unterhitze

Ofenkürbis Rezept mit Käse – Schaurig lecker zu Halloween

Der Kürbis und Halloween gehören zusammen wie Ostern und der Osterhase. Das liegt daran, dass man das Erntedankfest traditionell  im Oktober feiert. Anschließend sind kaum noch Feldfrüchte in großen Mengen zu ernten. Die, im wahrsten Sinne des Wortes, große Ausnahme macht der Kürbis. Der Kürbis lässt sich bis zu den ersten Frösten ernten. Zudem ist er auch ganz wunderbar lagerfähig. So ist der Kürbis von je her das Symbol für All Hallows’ Eve geworden.

Ofenkürbis Rezept Halloween – Kleiner Kürbis großer Geschmack

Kürbis ist ein idealer Bestandteil fleischloser und fleischarmer Ernährung. Er ist kalorienarm und steckt voller Ballaststoffe und Mineralien. Es müssen auch nicht immer die großen Vertreter sein. Auch die kleinen Kürbisse haben ihre Vorzüge. Sie lassen sich wunderbar aushöhlen. So werden sie zum geschmackvollen Gar- und Serviergefäß für das Ofenkürbis Rezept mit Käse zum Auslöffeln.

Ofenkürbis Rezept – Die Zubereitung zum Auslöffeln

  • Kürbis köpfen und mit einem Löffel die Fasern und Kerne entfernen.
  • Hohlen Kürbis dann mit einem Löffel auskratzen (das ausgekratzte Fruchtfleisch zur Seite legen). So das überall eine ca. 1cm dicke Wand bestehen bleibt.
  • Dem ausgehöhlten Hokkaido setzt man dann wieder seinen Deckel auf. Dann gart man in für 15 Min. bei 200°C im Backofen vor.
Ofenkürbis Rezept
Reichlich geriebener Käse macht das Ofenkürbis Rezept aromatisch & würzig
  • Inzwischen wird das ausgekratzte Kürbisfruchtfleisch ebenso wie der Gouda fein geraspelt. Das geht am besten mit der Küchenmaschine.
  • Dann Karotten schälen und in Scheiben schneiden.
  • Anschließend Zwiebel und Schalotte fein hacken.
  • Dann Lauchzwiebeln hacken.
  • Zudem Tomate in Stücke achteln.
Ofenkürbis Rezept
Frische Zutatenmachen das Ofenkürbis Rezept zu einem Genuss
  • Dann Ei und Schmand verquirlen.
  • Geriebenen Gouda anschließend mit dem geriebenen Hokkaido, der gehackten roten Zwiebel und der Schalotte vermengen.
  • Dann alles mit dem Ei-Schmand verrühren.
  • Fetakäse würfeln und dann gemeinsam mit den Tomatenachteln unter die Masse heben.
Ofenkürbis Rezept
Schmand & Ei machen das Ofenkürbis Rezept cremig & binden es zugleich ab

Ofenkürbis Rezept Halloween – So kommt die Füllung in den Kopf

  • Abschmecken mit reichlich Kümmel, etwas Malabar Pfeffer und Salz.
  • Die Masse dann in den inzwischen vorgegarten hohlen Kürbis füllen. Den Kürbis mit seinem Deckel verschließen und für 30 Min. bei 200°C bei Ober-Unterhitze im Ofen garen.
  • Gegebenenfalls nach 20 Min. die Temperatur auf 160°C reduzieren.
  • Den Kürbis anschließend aus dem Ofen nehmen und nach Herzenslust verzieren.
  • Dann ist es fertig, das köstliche Ofenkürbis Rezept mit Käse!
Ofenkürbis Rezept
Herrlich warm & würzig – das Ofenkürbis Rezept

Tipp 1: Ofenkürbis Rezept mit Käse – Nicht nur zu Halloween winterlich lecker

Der Kürbis als Topf eignet sich hervorragend für Ofenkäse. Ofenkäse ist zudem eine der schönsten Arten Kraft und Wärme zu tanken. Besonders an langen Winterabenden, nach anstrengendem Holz schlagen oder einem harten Tag im Schnee. Wir mögen die Käsefüllung so wie sie oben beschrieben ist sehr gern. Sie ist würzig und hat ein intensives Zwiebel-, Laucharoma. Das jedoch wundervoll in den Winter zum milden Kürbis und den sanften Käsesorten passt. Es geht aber ganz einfach auch deftiger. Dafür verwendet man würzigere Käsesorten wie Appenzeller oder auch österreichischen Bergkäse anstelle des Gouda. Wem das noch nicht intensiv genug ist, der ersetzt auch noch den Feta durch einen würzigen Käse seiner Wahl. Gibt man nun anstelle der Karotte noch einige Kartoffelwürfel hinzu, ist das heiße Geschmacksvergnügen für kalte Winternächte absolut perfekt. Zu einem deftigen Ofenkäse im Kürbis vor dem brennenden Kamin, schmeckt Weißbrot, Kürbisbrot, ein Glühwein, Lebkuchenlikör, Schokolikör oder ein Obstler.

Ofenkürbis Rezept
Besonders zu Halloween ist das Ofenkürbis Rezept ein Muss

Tipp 2: Ofenkürbis Rezept – Auch als gedeckelte Kürbissuppe mit Käse

Anstatt der Käsefüllung eignen sich Portionskürbisse auch ganz wunderbar um in ihnen eine Kürbissuppe zu servieren. Dazu höhlt man den Kürbis aus und kocht aus dem Fruchtfleisch eine Kürbissuppe. Oder man serviert eine bereits vorher zubereitete und eingekochte Kürbissuppe im hohlen Kürbis. Anders als beim Ofenkürbis mit Käsefüllung verschließt man den Kürbis jedoch nicht mit seinem Deckel. Sondern man belegt ihn mit ausreichend großen Käsescheiben. Idealerweise verwendet man zwei verschiedene Käse. Zum Beispiel eine Scheibe Gouda und eine Scheibe Appenzeller. Das gibt einen wunderbaren Geschmack und auch optisch macht der überbackene Käsedeckel etwas her.

Das Beste zum Schluss: Essen

Zum Käsekürbis Auslöffeln braucht es nicht mehr als ein Stück Brot. Ideal schmeckt dazu Weißbrot &  Kürbisbrot. Aber auch Sonnenblumenbrot, Dinkelbrötchen oder Kürbisbrötchen. Doch auch Kürbiskernbrötchen , Kürbispizza oder Halloweenpizza sind tolle Beigaben zum Ofenkürbis Rezept.

Guten Appetit, ein schönes Halloween und tolle Winterabende wünscht euch das Selbstversorgerland! Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns auf deinen Kommentar.
Produkt-Tipps: Kürbis und Halloween

Heitmann Deco Halloween Kürbis-Schnitzset 14-teilig – Schnitz-Werkzeuge – inkl. Schnitz-Vorlagen und LED-Licht mit Funktion – für Kinder (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • FAMILIENSPASS: Verwandeln Sie Ihren Kürbis gemeinsam in eine gruselige Halloween-Dekoration: Gespenst, Totenkopf oder Kürbis-Gesicht, mit den Kürbis-Sägen können große und kleine Kürbis-Schnitzer leicht ein Gruselgesicht aussägen – eine super Aktivität für die ganze Familie mit hohem Spaß-Faktor
  • KINDERSICHER: Die gezackten Schneidwerkzeuge haben keine scharfen Kanten, sodass auch Kinder ohne Verletzungsgefahr einen Kürbis gestalten können. Mit den Werkzeugen können Sie den Kürbis schneiden, aber nicht die Finger, mit dem Löffel kann leicht das faserige Kürbis-Fruchtfleisch ausgehölt werden
  • KOMPLETT-SET: Dieses Set enthält alle Kürbis-Werkzeuge, die Sie zum Gestalten und Ausleuchten Ihres Halloween-Kürbisses benötigen: eine Kurz-Anleitung, Löffel zum Aushöhlen, zwei Messer in zwei Größen, ein Stift, neun Motiv-Schablonen und ein LED-Licht mit Flacker-Funktion, welches die Kerze ersetzt
  • ANLASS: Das Schnitz-Set hilft Ihnen, die perfekte Deko für Ihre Halloween-Party zu schnitzen, mit den sicheren Schneid-Werkzeugen können Sie die gruseligsten Fratzen in den Kürbis sägen und mit dem flackerndem LED-Licht (batteriebetrieben, 3xAAA exkl.) eine schaurige Halloween-Atmosphäre erzeugen
  • FÜR SIE VOR ORT: Brauns-Heitmann als Unternehmen ist in Deutschland zu Hause, seit 1971 bieten wir Ihnen ein breites Sortiment an saisonalen Dekorations-Artikeln für Ihr Zuhause

Neu ab:EUR 13,20 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart