Spinat Walnuss Pesto – Vegan, gesund, nussig und frisch

Spinat Walnuss Pesto selber machen ist einfach lecker! Spinat steckt voller gesundem Vitamin A, Calcium und Magnesium. Walnüsse sind sehr reich an mehrfach ungesättigten Omega 3 und 6 Fettsäuren. Schon allein dadurch ein absolut wertvolles Nahrungsmittel. Aber auch ihr hoher Zink- und Seelengehalt macht sie zu einer gesunden Zutat. Spinat und Walnüsse ergänzen sich perfekt. Beide sind sehr gesund und vor allem schmackhaft.

Spinat Walnuss Pesto – Perfekte Balance aus Gesund und Lecker

Kombiniert zu einen Spinat Walnuss Pesto harmonieren sie wundervoll. Das bereichert zudem den herbstlichen Speiseplan. Das ist nicht nur köstlich für Selbstversorger!

Spinat Walnuss Pesto – Das kommt rein und so geht’s

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten für ca. 250ml Pesto:
200g Spinat
(ideal ist Winterspinat,
es geht auch Blattspinat)

100g Walnusskerne
2 Knoblauchzehen
100ml Olivenöl
½ Teelöffel fein gemahlener Malabar Pfeffer
etwas geriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
1 Prise Kreuzkümmel
Zubereitungszeit: 10 Min.

Spinat Walnuss Pesto – Herbstliche Köstlichkeit aus dem eigenen Garten

Spinat kann man so gut wie das ganze Jahr über selbst anbauen. Winterspinat lässt sich sogar noch Mitte Oktober säen und im tiefen Winter ernten. Etwa ab Mitte September sind dann auch die Walnüsse reif und fallen nach und nach zu Boden. Da Walnüsse gut lagerfähig sind, kann so das ganze Jahr über ein leckeres und veganes Pesto zubereitet werden. Aber der Herbst bietet sich ganz besonders an. Im Oktober und November kann man den frischen Spinat aus dem Gemüsebeet verwenden. Auch Walnüsse sind im Selbstversorger Garten nun reichlich vorhanden. Die beste Zeit also für ein köstlich gesundes Pesto aus Walnüssen und Winterspinat.

Spinat Walnuss Pesto
Veganes Pesto al verde – aus Balttspinat, Walnüssen, Knoblauch, Öl, Pfeffer und Salz

Walnuss Pesto Rezept – Schritt für Schritt

  • Walnusskerne für 1 bis 2 Stunden in lauwarmem Wasser einlegen. Das Einweichwasser danach abgießen
  • Walnusskerne abtropfen lassen und mit dem Messer grob hacken.
  • Spinatblätter ausputzen, waschen und in der Salatschleuder gut trocken
  • Dann Knoblauch abziehen und fein hacken.
  • Olivenöl, gehackte Walnüsse, Knoblauch und Spinat in den Mixer geben und in Intervallen zu einem Pesto vermengen. Je nach Geschmack kann das Pesto feiner oder grob gearbeitet sein.
  • Dann mit Pfeffer, Salz, geriebener Zitronenschale und Kreuzkümmel abschmecken.
  • Im verschließbaren Glas ist das Pesto im Kühlschrank bei +4°C gut 10 Tage haltbar.
Spinat Walnuss Pesto
Nur natürliche, rein pflanzliche Zutaten

Tipp 1: Spinat Walnuss Pesto mit Pasta ein tolles Gericht

Ob zu Spagetti, Linguine, Pene oder jeder anderen Form von Pasta. Dass vegane Spinat Walnuss Pesto ist immer eine köstlich, praktische Nudelsoße. Ohne viel Aufwand macht man aus einfacher Pasta ein leckeres Nudelgericht.

Tipp 2: Das sanft nussige Spinat Walnuss Pesto geht auch in scharf

Wer es feurig mag gibt dem Pesto grüne Chili oder auch grüne Chilipaste hinzu. So wird aus dem mild nussigen Pesto zudem ein herrlich  scharfes Geschmackserlebnis.

Tipp 3: Walnuss Spinat Pesto ein wundervoll veganer Brotaufstrich

Ob scharf oder mild, das Spinat Walnuss Pesto ist vegan und ein fantastischer Brotaufstrich. Er schmeckt jedoch nicht nur auf selbstgebackenen Sonnenblumenkernbrot. Zudem ist er auch sehr gesund und bekömmlich.

Tipp 4: Veganes Walnuss Spinat Pesto schmeckt super auch als Pizzasoße

Nicht nur Pasta schmecken „grün“ also „al verde“. Auch eine original italienische Pizza oder eine Pizza ohne Hefe schmeckt mit dem Spinat Walnuss Pesto herrlich. Zudem ist eine Pizza mit grüner Soße auch noch ein toller Hingucker. Erst Recht wenn man eine Kürbis Pizza mit dem vegangen Walnuss Pesto al verde bestreicht!

Tipp 5: Veganes Spinat Walnuss Pesto haltbar machen

Zum langfristigen Lagern lässt sich das Spinat-Walnuss-Pesto jedoch auch sehr gut in kleinen Portionen einfrieren.

Spinat Walnuss Pesto
Leckeres Walnuss Pesto al verde

Das Beste zum Schluss: Genießen

Das Spinat-Pesto mit Walnuss schmeckt herrlich auf Sonnenblumenkernbrot, aber auch auf Dinkelbrötchen oder Roggenbrot ist es ein Genuss. Eine ganz besondere Augen- und Gaumenfreude ist das grüne Spinat Walnuss Pesto auf leuchtend orangen Kürbisbrötchen und Kürbisbrot.

Guten Appetit mit dem Pesto aus dem eigenen Garten wünscht euch das Selbstversorgerland! Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über deinen Kommentar.
Produkt-Tipps: Einkochen

Philips HR2195/08 Standmixer (900W, mit 21.000 U/min, für Smoothies und Milchshakes) schwarz/silber (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • Leistungsstarker 900 W-Motor und 21,000 Umdrehungen pro Minute für kraftvolles Mixen aller Zutaten
  • ProBlend sechs Technologie für besonders feines Mixen auf drei Ebenen
  • Quiet Mode: die Motorleistung wird automatisch per Knopfdruck heruntergefahren für leises Arbeiten am Morgen
  • Pulsierendes Mixen und Smoothie-Funktion, Crushed Ice innerhalb von Sekunden
  • Automatisches Mixen: stoppt selbstständig nach zwei Minuten

Neu ab:EUR 99,49 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

UWO Einmachgläser mit Bügelverschluss und Gummiring – 6 x 255ml (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • Einmachgläser mit Bügelverschluss
  • 255ml Inhalt eines Glases
  • zum Aufbewahren von Eingemachten, Konfitüre

Neu ab:0 Ausverkauft
kaufe jetzt

WMF Marmeladentrichter, Einmachtrichter Einfülltrichter, Cromargan Edelstahl rostfrei, spülmaschinengeeignet, Ø 14 cm, Öffnung Ø 4 cm (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • Inhalt: 1x Marmeladentrichter, Ø 14 cm, Öffnung Ø 4 cm – Artikelnummer: 0644869990
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10. Rostfrei, formstabil, hygienisch, säurefest und unverwüstlich
  • Der Ausguss ist auf alle haushaltsüblichen Glasgrößen abgestimmt
  • Spülmaschinengeeignet
  • Die große Hilfe beim Einkochen und Abfüllen Marmelade

Neu ab:EUR 9,95 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

5 Kommentare

  1. das pesto ist super. ich froste es in kleinen portionen ein. dann kann man es gut gefroren mit nudeln kurz in der pfanne schwenken. sehr lecker!

  2. Hallo, könnt ihr mir sagen, wie groß das Glas (ml) ist? Ich würde das Pesto gerne machen und verschenken, aber ich kann die Menge nicht gut abschätzen.
    Ich wäre euch superdankbar.

    1. Hallo Nadine,
      die im Rezept angegebenen Mengen ergeben ungefähr 220ml/250ml Pesto.
      Das größere Glas auf dem Foto hat 150ml. Das kleinere hat 60ml.
      Wir hoffen das hilft dir 🙂

    2. Super, dann kann ich jetzt rechnen und loslegen. Danke für die schnelle Antwort und einen zauberhaften Abend!

      1. Viel Spaß dir beim Pesto Zaubern und einen ebensolchen Abend wünschen wir dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.