Niemöl

Neemöl Pflanzenschutz – wirksamer Tausendsassa aus Indien

Das wertvolle Neemöl gewinnt man aus dem Neembaum (lat. Azadirachta indica). Es ist essenziell für den biologischen Neemöl Pflanzenschutz. Man nennt den Neembaum wegen seiner unzähligen kleinen Blüten auch den indischen Flieder. Der indische Wunderbaum verfügt über verschiedene wirkstoffhaltige Pflanzenteile und mehrere Wirkstoffe. Seine kostbaren Wirkstoffe finden Anwendung in der Medizin, der Kosmetik und besonders in der Landwirtschaft, Pflanzengesundheit und der Tierpflege. Auf Grund seiner vielseitigen Nutzbarkeit baut man den Neembaum heute auch in Afrika, Australien und in den USA an. Das bedeutendste Produkt was uns der Neembaum schenkt ist das Neemöl. Es ist ein wahrer Alleskönner im Garten und wird auch Niemöl oder Nimöl gheschrieben.

Niemöl oder Nimöl – ein Öl mit Jahrtausende alter Tradition

Neemöl und weitere Neemprodukte setzt man in Indien schon seit vielen hundert Jahren vor Christus ein. Sie sind dienen der Ayurveda Medizin als wichtige Bestandteile diverser Tinkturen. Zudem sind sie elementar bei unzähligen Behandlungen und Anwendungen. In der westlichen Welt steht heute jedoch die Nutzung von Neemöl in der Pflanzengesundheit im Vordergrund. Doch auch in Kosmetik erhält der wunderbare indische Flieder aufgrund seiner vielen positiven Eigenschaften inzwischen Einzug. Der Niembaum enthält weit mehr als 100 Wirkstoffe. Man untersucht seine Wirkstoffe seit Jahrzehnten, doch immer noch sind viele Inhaltstoffe nicht erforscht. Der wichtigste im Neembaum enthaltende Wirkstoff ist das wohl erforschte Azadriachtin. Es ist besonders wirksam gegen Schadinsekten und ist im Neemöl enthalten.

Neembaum
Neemöl Pflanzenschutz – der Neembaum, man nennt ihn auch indischer Flieder

Neemöl Wirkung – wundervoller Wirkstoff Azadriachtin

Niemöl gewinnt man aus den Kernen der Früchte des Neembaumes. Diese bricht man und weicht sie in Wasser ein. Daraus gewinnt durch weitere mechanische sowie thermische Bearbeitung ein Elixier, Neemöl. Ernte, Entkernung, Brechen der Kerne, einweichen, und die weitere aufwendige Bearbeitung haben ihren Preis. Daher ist das wirksame Neemöl ein recht hochpreisiges Mittel. Doch es lohnt sich. Denn der im Neemöl enthaltende Wirkstoff Azadrichtin kann etwas von dem jeder Gärtner profitiert. Er hemmt die Chitinsynthese von Insekten. Sprich, Insektenlarven synthetisieren Chitin welches sie benötigen um ins nächste Insektenstadium überzugehen. Das im Neenextrakt enthaltene Azadriachtin verhindert, dass Insekten sich entwickeln können. Anstatt ins nächste Stadium auszuwachsen, stirbt das Insekt ab. Der Vorteil dabei, ausgewachsene Insekten und Nützliche wie Bienen, Hummeln etc.pp bleiben verschont. Denn die Nützlinge sind bereits ausgewachsen. Aber Neemöl kann und enthält noch mehr. Das ebenfalls hoch wirksame Salannin.

Neemöl Schädlingsbekämpfung – Salannin hält Fraßinsekten fern

Azadrichtin unterbricht also die Entwicklung der Schädlinge. Z.B. verhindert es, dass aus Blattlauseiern, Blattlauslarven schlüpfen. Ebenso unterbindet es, dass es den Larven, Blattläuse werden. Der zweite für den Gärtner interessante Wirkstoff ist das Salannin. Denn es hat eine extrem abstoßende Wirkung Insekten. Somit schützt es Nutzpflanzen höchst effektiv gegen Befall von Schädlingen und Insektenfraß. Die Kombination dieser beiden Eigenschaften machen Neemöl zu einem sehr effektiven Mittel im Gartenbau.

Neemöl Pflanzenschutz – zum Sprühen äußerst gut geeignet

Niemöl sprühen
Neemöl Pflanzenschutz – wirkt am besten gesprüht

Neem wirkt auch, aber nicht sehr gut, systemisch. Sprich um effektiv zu wirken muss man die Schädlinge direkt mit einer Sprühlösung benetzen. Das enthaltende Azadrichtin hindert die besprühten Insekten dann daran sich weiterzuentwickeln. Hier kommt eine Schwäche von Nemmöl zum Vorschein. Es tötet ausgewachsene Schädlinge nicht ab! Aber das enthaltene Salannin bleibt nach dem Sprühen an den Pflanzen haften und vergrämt die adulten Schädlinge zu großen Teilen. Daher ist Neemöl ein Mittel, dass man in erster Linie auf die Pflanzen aufsprüht.

Neemöl Gießwasser – Pflanzenschutz der an den Wurzeln wirkt

Man kann Neem Gießen um Bodenschädlinge wie Trauermückenlarven und Dickmaulrüssler zu bekämpfen. Dazu gießt man das Erdreich um die Pflanzen mit einer Neemlösung. Die Flüssigkeit muss die Schädlinge möglichst direkt treffen um wirksam zu sein. Beim Neemöl gießen behandelt man eigentlich die Erde, bzw. die darin lebenden Schädlinge. Natürlich gelangt das Neemöl dabei an die Wurzeln der Pflanze und wird auch von ihnen aufgenommen. Das ist in geringer Dosierung unschädlich für die Pflanze. Damit Neemöl im Gießwasser effektiv wirkt, gießt man die Lösung weiträumig um Die Pflanzen. Nur so erreicht die Lösung auch alle Schädlinge im Erdreich. Sprich, man behandelt das ganze Beet. Die Dosierung sollte nicht zu hoch und die Häufigkeit der Anwendung begrenzt sein. Man sollte nicht öfter als bei jedem vierten Wässern Neemöl gießen. Denn die enthaltenen Öle können die Wurzeln verkleben. Diese können dann keinen Sauerstoff mehr aufnehmen und sterben ab. Ergo, weniger ist mehr!

Neemöl gießen
Neem Gießwasser – stark gegen Bodenschädlinge

Neemöl Emulgator – ohne Emulgator keine Wirkung

Reines Neemöl ist, wie der Name schon suggeriert, eine ölige Substanz. Wasser und Öl vermischen sich bekanntermaßen nicht. Um das Neemöl und seine Wirkstoffe im Wasser zu lösen benötigt unbedingt einen Emulgator. Der ideale Emulgator auf rein pflanzlicher Basis zum wasserlöslichen Einstellen von Neemöl ist Rimulgan. Es gibt jedoch auch andere verwendbare Emulgatoren. Um es noch einmal deutlich zu sagen. Ohne einen Emulgator kann man aus reinem Neemöl keine wirksame Gieß- oder Spühlösung herstellen! Das ist wichtig für den Kauf von Neemprodukten. Wer es sich einfach machen will, der greift zu einem Neemprodukt das den Emulgator schon enthält. Wer mag kann jedoch auf reines Neemöl sowie einen Emulgator kaufen und sich seine Neemlösung daraus herstellen.

Neemöl Garten – Entwarnung für Mensch und Tier

Neemöl Pflanzenschutz im Garten ist wirksam. Da stellt sich unweigerlich die Frage nach der Gefährlichkeit für Mensch und Tier. Hier kann man beruhigend Entwarnung geben. Azadrichtin wirkt nur auf die Chitinsynthese von Insekten. Da Säugetiere (Menschen, Hund, Igel, Eichhörnchen sowie Gartenvögel) kein Chitin produzieren, wirkt das Mittel hier auch nicht. Auch für Kinder ist Neem, wenn sie im Garten z.B. behandelte Pflanzen anfassen, unbedenklich. Diese Informationen stammen von BVL. Dies sagt auch das Neem für Katzen unbedenklich sei. Diese Einschätzung teilen auch etliche anerkannte Studien. Dennoch, besonders in den sozialen Medien gibt immer wieder Berichte das Neemöl für Katzen schädlich ist. Es gibt sogar Berichte von vermeintlichen Todesfällen bei Katzen durch Neemöl. Da wir nicht sicher sagen können ob Neemöl giftig für Katzen ist, muss diese Frage jeder Katzenfreund für sich beantworten. Wir vertrauen zwar dem BVL, raten aber dennoch zur Vorsicht in Bezug auf Katzen und Neemöl.

Neemöl Anwendung – mehr als nur Pflanzenschutz

Wie eingangs bereits gesagt, Neemöl kann Schädlinge daran hindern in ein adultes Stadium überzugehen. Es stoppt also die Ausbreitung der Insekten. Es vergrämt adulte Insekten von behandelten Pflanzen, tötet sie aber nicht. Daher gilt bei der Neemöl Anwendung vorausschauend und möglichst früh zu handeln. Eine Neemöl Anwendung macht keinen Sinn mehr wenn bereits ein sehr starker Befall eingetreten ist. Das bedeutet, bei den ersten Anzeichen eines Befalls mit Schädlingen ist die Neemöl Anwendung indiziert!

Neemöl Pflanzenschutz – Neemöl gegen Blattläuse

Neemöl Pflanzenschutz Niemöl Blattläuse
Neemöl Pflanzenschutz – Neem gegen Blattläuse frühzeitig anwenden

Niemöl wirkt gut gegen Blattläuse. Besonders wenn man die Neemöl Anwendung beim ersten Auftreten der Läuse beginnt. Dabei ist es entscheidend, dass man die Blättläuse an den Blattunterseiten und Stengeln direkt und intensiv mit der Neemlösung benetzt. Dazu eignet sich ein guter Pumpsprüher am besten. Ideal sind Modelle mit langer Sprühlanze und rotierendem Sprühkopf aus Messing. Denn diese Sprüher erzeugen einen sehr feinen Sprühnebel und leisten dabei einen sehr hohen Sprühdruck. Das ist ideal um die Neemsprühlösung ideal auszubringen.

Neemöl Pflanzenschutz – Neemöl gegen Buchsbaumzünsler

Neemöl Pflanzenschutz gegen den Buchsbaumzünsler wirkt nur bei Vorbeugender Anwendung gut. Sprich, die Neemöl Anwendung erfolgt, auch ohne vorhandenen Befall, bereits Anfang März. Dies hat zwei Gründe. Erstens ist es möglich das Larven des Bauchsbaumzünslers unentdeckt auf den Pflanzen überwintert haben. Diese hinderet man mit der Anwendung im März daran sich zu verpuppen bzw. ins nächste Stadium überzugehen. Zweitens wirken die behandelten Pflanzen abschreckend aus adulte Zünsler. Daher ist ein Neubefall weniger wahrscheinlich. Auch ohne erkennbaren Befall sollte man die Neemöl Anwendung gegen den Buchsbaumzünsler drei Mal pro Jahr durchführen. Anfang März, Ende Mai und im späten September. So verhindert man Neubefall, Überwintern der Larven und die Entwicklung der Larven zum Zünsler.

Neemöl Pflanzenschutz – Neemöl gegen Kartoffelkäfer

Neemöl Pflanzenschutz Kartoffelkäfer Niemöl
Neemöl Pflanzenschutz – Niemöl gegen Kartoffelkäfer hoch effektiv

Neem ist wirksam gegen Kartoffelkäfer. Hierbei gilt es jedoch einiges zu beachten. Am wirksamsten ist Neemöl gegen Kartoffelkäfer wenn es vor einem Befall erstmalig Anwendung findet. Man sollte die Kartoffelpflanzen zum ersten Mal mit Neemlösung sprühen, sobald die Pflanzen ca. 10cm aus dem Boden ragen. Neemöl gegen Kartoffelkäfer sprüht man dann alle vier Wochen erneut. Neemöl gegen Kartoffelkäfer wirkt auch im Gießwasser. Aber Neemöl im Gießwasser wendet man nur an solange die Pflanzen noch jung und klein sind. Sprich, nur solange wie sie keine größeren Knollen bilden. Das verhindert, dass die Knollen den Geschmack der Neemlösung annehmen.

Tipp 1: Neemöl Pflanzenschutz – die richtige Dosierung

Es gibt zahlreiche Produkte zum Neemöl Pflanzenschutz auf dem Markt. Wer das eigenhändige Neemöl Emulgieren vermeiden möchte, greift zu einem Produkt welches bereits einen Emulgator enthält. Durch die Vielzahl der verschiedenen Neemprodukte ist es nicht möglich eine Standard Dosierung anzugeben. Daher muss jeder Gärtner die genaue Dosierung auf dem Etikett des von ihm verwendeten Produktes beachten!

Tipp 2: Neemöl Pflanzenschutz – Neemöl emulgieren

Es gibt Neemöl mit Emulgator zu kaufen. Warum sollte man dann überhaupt auf die Idee kommen es selber zu emulgieren? Die Frage ist berechtigt. Die Antwort ist simpel. Neemöl Pflanzenschutz hat viele Vorteile. Neem schadet ausgewachsenen Insekten, insbesondere Nützlingen wie Bienen, nicht. Neem unterdrückt die Entwicklung der Insekten und schreckt Adulte zudem von den behandelten Pflanzen ab. Es gibt aber auch zwei große Nachteile. Eine Neem Anwendung wirkt nicht gegen ausgewachsene Insekten.  Und, Neemöl ist, verglichen mit der chemischen Keule, exorbitant teuer. Das gilt besonders für verarbeitete Neemprodukte die bereits einen Emulgator enthalten. Hier sind Preise größer 10€ / 30ml die Regel. Je nach Qualität, steigen auch die Preise. Wer also sehr viel Neem benötigt, der spart durch Neemöl emulgieren eine Menge Geld. Das ist der Grund warum es überhaupt Neem ohne Emulgator gibt. Es ist viel billiger!

Tipp 3: Neemöl Pflanzenschutz – der frühe Vogel fängt den Wurm

Eine Neemöl Anwendung tötet adulte Insekten nicht ab. Die Neem Anwendung vergrämt sie maximal von der Pflanze. Andererseits unterdrückt die Neemöl Anwednung die Entwicklung der Insekten in das nächste Stadium. Daher ist es nur logisch, dass eine Neemöl Behandlung m,öglichst früh erfolgen muss. Häufig ist eine Neenöl Anwendung angebracht bevor man einen Befall überhaupt erkennt!

Das Beste zum Schluss: Biologischer Pflanzenschutz mit Neemöl wirkt

Nicht jeder möchte überhaupt irgendwelche Mittel zum Pflanzenschutz verwenden. Früher oder später sieht sich aber jeder Gärtner im Selbstversorgergarten mit einem Schädlingsbefall konfrontiert. Bei jedem Gärtner kommt der Tag. Der, an dem er erkennt, dass er einem Befall nicht mehr nur mit Biodiversität und Nützlingen entgegenwirken kann. Wir haben großes Verständnis dafür, dass man nicht sofort zur chemischen Keule greifen möchte. Auch wenn eine Neem Anwendung eine relativ kostspielige Angelegenheit ist. Der Vorteil liegt auf der Hand. Neemöl ist nicht Bienenschädigend. Frühzeitig eingesetzt, kann es sehr viele Probleme mit Schädlingen im Garten beheben. Ganz ohne dass die unbarmherzig harte Chemie eingesetzt werden muss.

Produkt-Tipps: Niemöl

Natura Germania® Neemöl 1000ml mit Waschnußextrakt inkl. Zerstäuber – Ergibt 100 Liter sprühfertige Lösung – Neem Spray zur natürlichen Pflanzenpflege für Zimmerpflanzen/Gartenpflanzen

Eigenschaften: 

  • 🪴 Natürliches Pflanzenöl aus den Kernen der indischen Neembaums (Azadirachta Indica) mit flüssiger Waschnuss-Extrakt (20%) als Emulgator. Kaltgepresst und zweistufig gefiltert mit Mikrofiltern (2 μf).
  • 🚰 Ins Wasser kippen und schon fertig: Natura Germania Neemöl ist für den sofortigen Gebrauch fertig gemischt: 1:100 mit Wasser mischen und los gehts.
  • ✅ Niemöl hilft die Pflanzen bei der Wiedererlangung des natürlichen Gleichgewichts und verleiht den Blättern einen gesunden Glanz. Durch seine Inhaltsstoffe sind Niem Öl – Produkte wertvolle Helfer bei der Erhaltung des biologischen Gleichgewichts im Garten, Haushalt, Kosmetik und Tierpflege.
  • 🌱 Dosierung: Auf 1 Liter Wasser 5 – 10 ml je nach Bedarf. Eine hohe Dosierung vermeiden. Das Neemöl bitte nicht bei direkter Sonneneinstrahlung oder während es regnet verwenden, da es sonst ggf. verbrennt bzw. weggewaschen wird.
  • 🌡️ Feste Konsistenz unter 22 °C. Bie in eine warme Umgebung stellen. Vorsicht: Nicht anzünden oder mit Feuer erhitzen. Optimale Anwendungstemperatur: 25-30 °C.

Neu ab: 28,99 € (28,99 € / l) Auf Lager
kaufe jetzt

GLORIA Drucksprüher prima 5 Comfort | 5 L Gartenspritze/Drucksprühgerät | Komfortable Ausstattung: 2,5 m Spiralschlauch, Kompressoranschluss (Gartenartikel)

Eigenschaften: 

  • KOMFORTABEL: Das 5 L fassende Drucksprühgerät zur Pflanzenpflege ist bestens ausgestattet. Mit einem 2,5 m langen Spiralschlauch bietet das Sprühgerät ein deutliches Plus an Reichweite beim Arbeiten und dank des Anschlussventils für einen externen Kompressor ist auch ein automatischer Druckaufbau ohne manuelles Pumpen möglich
  • BESTE SPRÜHERGEBNISSE: Mit der leistungsstarken Kunststoffpumpe kann ein Betriebsdruck von bis zu 3 bar erzeugt werden. Die verstellbare Messing-Hohlkegeldüse sorgt für feinsten Sprühnebel und für beste Arbeitsergebnisse
  • TRANSPORTABEL: Dank des Trageriemens, den Sie einfach an das Sprühgerät stecken, kann die prima 5 Comfort bequem um die Schulter mitgeführt werden
  • QUALITÄT UND GARANTIE: Das deutsche Unternehmen GLORIA ist führend im Bereich Sprühgeräte für Pflanzenschutz und bietet eine 10-jährige Garantie auf die Ersatzteilverfügbarkeit für alle Produkte
  • PRAKTISCHES ZUBEHÖR: Sie möchten beim Sprühen nicht manuell pumpen? Unser Akku Kompressor aus der Bosch 18V POWER FOR ALL Linie ist einfach und schnell nachrüstbar und baut den Druck im Gerät automatisch auf

Neu ab: 30,99 € Auf Lager
kaufe jetzt

wesentlich Neemöl mit Emulgator 2500ml – fertig gemischt für sofortige Anwendung

Eigenschaften: 

  • Neemöl oder Niemöl kaltgepresst mit Emulgator – kann sofort mit Wasser gemischt und angewendet werden
  • nur durch die Kombination mit einem Emulgator vermischt sich das Neemöl mit Wasser – ideal zur Anwendung als Spray in einer Sprühflasche
  • bitte maximal im Verhältnis 1:100 mischen – verleiht den Pflanzen ein gesundes Aussehen
  • Niemöl erhält und pflegt die Pflanzen des Gartens und trägt dazu bei das natürliche Gleichgewicht beizubehalten. Vorgemischte Lösung bitte zeitnah verbrauchen
  • Produkte von wesentlich. beschränken sich auf die wesentlichen Inhaltsstoffe. Finden Sie bei Amazon viele weitere hochwertige Produkte von wesentlich.

Neu ab: 62,95 € (25,18 € / l) Auf Lager
kaufe jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
0

Your Cart