Vanillekipferl Rezept

Vanillekipferl Rezept – Traditionell weihnachtliche Leckerei

Dieses Vanillekipferl Rezept kann jeder schnell und zudem einfach nachbacken! Vanillekipferl oder auch Vanillekipferln sind ein traditionelles Weihnachtsgebäck. Von seinem österreichischen Ursprung aus, hat es rasch Deutschland, Tschechien und dann die ganze Welt erobert.

Vanillekipferl Rezept – Böhmischer Weinnachtsklassiker

Kipferl backt man aus Mürbeteig. Nach unseren Vanillekipferl Rezept werden sie so schön vanillig und zudem zart mürbe. So, dass sie auf der Zunge schmelzen. Kipferln sind so köstlich das sie zu Weihnachten nicht fehlen dürfen.

Vanillekipferl Rezept – Herrlich vanilliges Mürbegebäck

Vanillekipferl Rezept
Das Vanillekipferl Rezept aus wenigen, erlesenen Zutaten

Vanillekipferl Rezept – Das kommt rein und so geht’s

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten für 50 Vanillekipferl:
200g sehr feines Weizenmehl (Type 405)
200g weiche Butter
100g gemahlene Mandeln
80g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Vanilleschote
Zubereitungszeit: 20 Min. (+ 2 Stunden Teigruhe)
Backzeit: 12 Min., 165°C Ober-Unterhitze
(oder 155°C Umluft)

Vanillekipferl Rezept – So gelingt der Teig

Das Vanillekipfel Rezept selber backen ist nicht schwer. Das Mehl und den Puderzucker durch ein Sieb in die Rührschüssel streichen. Das Sieben ist nötig, um einen wirklich zarten und lockeren Mürbeteig zu erhalten. Gemahlene Mandeln und Butter in groben Flocken dazugeben. Dann die Vanilleschote ausschaben. Anschließend das Mark der Vanille zusammen mit dem Vanillezucker zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben. Mit dem Knethaken wird zu Beginn langsam und später jedoch etwas schneller geknetet. Es kann einige Minuten dauern bis aus den Zutaten ein Teig entsteht. Ist er glatt geknetet, nimmt man ihn aus der Schüssel. Dann knetet man ihn mit den Händen kurz, aber intensiv noch einmal auf der Arbeitsplatte durch. Nur so bleibt der Teig fest und die Kipferl fallen später nach dem Backen nicht auseinander.

Vanillekipferl Rezept – Teigruhe und Kühlung sind wichtig

Den fertigen Teig schlägt man nun in Frischhaltefolie ein und kühlt ihn 2 Std. bei 5°C im Kühlschrank. Das Kühlen und Ruhen ist für das gelingen vom Vanillekipferl Rezept wichtig. Denn dadurch bindet der Teig richtig und die Kipferl zerlaufen nicht auf dem Blech.

Vanillekipferl Rezept
Puderzucker durch ein feines Sieb streichen

Vanillekipferl Rezept – So werden herrlich mürbe Kipferl daraus

Den abgekühlten Teig aus der Folie nehmen und in zwei Teile schneiden. Aus jedem Teil formt man eine Wurst. Die man dann in ca. 25 gleichgroße Teile schneidet. Die insgesamt 50 Portionen Teig rollt man dann zwischen den Händen zu Kipferln. Anschließend gebogen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gegeben. Bei 165°C Ober-Unterhitze (155°C Umluft) backen die Kipferln ca. 12 Min. im vorgeheizten Ofen bis sie fertig sind. Unmittelbar nachdem man das Blech aus dem Ofen nimmt, bestäubt man die warmen Kipferl mit Staubzucker. Fertig sind die herrlich feinen Vanillekipferln.

Vanillekipferl Rezept
Exakt portioniert für gleichmäßige Kipferl

Vanillekipferl Rezept selber backen – Schritt für Schritt

  • Mehl und Staubzucker dann durch ein Sieb in eine Rührschüssel geben.
  • Anschließend gemahlene Mandeln, Butter in Flocken, Mark der Vanille und Vanillezucker dazugeben.
Vanillekipferl Rezept
Edle Zutaten im Vanillekipferl Rezept
  • Dann mit dem Knethaken zu einem glatten Teig kneten.
  • Den Teig in Folie einschlagen und 2 Std. in die Kühlung legen.
  • Dann den Teig in 50 Portionen teilen, zu Kipferln rollen und auf ein Blech legen.
Vanillekipferl Rezept
Vanillekipferl Rezept – Traditionelle Form der Kipferl

Vanillekipferl Rezept backen – So werden herrliche Kipferl aus dem Teig

  • Dann bei 165°C Ober-Unterhitze ca. 12 Min. lang backen.
  • Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Kipferl anschließend mit Puderzucker bestäuben.
  • Fertig sind die zart mürben Kipferl.

Tipp 1: Selbstgemachte Vanillekipferl Rezept – Kipferln richtig aufbewahren

Kipferl lagern am besten bei Raumtemperatur, trocken in einer mit Backpapier ausgelegten Blechdose. Denn so bleiben die  Kipferln mit Vanillegeschmack die ganze Advent- und Weihnachtszeit durch zart und mürbe.

Tipp 2: Vanillekipferl  Rezept – Sie schmecken auch als Schokoladenkipferl

Jeder kennt die Kipferl mit Vanille Aroma. Weit weniger bekannt sind jedoch Schokoladenkipferl. Sie zu backen ist ganz einfach. Antselle der Vanille gibt man zwei Essöffel Kakao zum Teig. Anstatt des Staubzuckers siebt man zudem Kakaopulver über die fertigen Schokokipferl.

Vanillekipferl Rezept
Vanillekipferl Rezept – fertige Kipferl in Reih & Glied

Das Beste zum Schluss: Essen

Kipferl schmecken auch zwischendurch. Aber ganz besonders an der festlichen Tafel oder zum Adventskaffee. Denn sie sind herrlich mürbe und passen zu Kakao, Tee, Punsch, Lebkuchenlikör, Whisky Schokolikör und Kaffee. Zudem dürfen die süßen Vanille-Kipferl auf keinem bunten Teller fehlen.

Zart mürbe Vanillekipferl und eine besinnliche Advent- und Weihnachtszeit wünscht euch das Selbstversorgerland!
Produkt-Tipps: Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsplätzchen: 80 süße Versuchungen von klassisch bis modern (Gebundene Ausgabe)


Autor:  Angelika Schwalber
Neu ab: EUR 15,99 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Nostalgic-Art 30999 Merry Christmas | 3-Teiliges Weihnachts-Dosen Set | Aufbewahrungs-Boxen | Blech-Dosen | Plätzchen-Box | Metall (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • Sie erhalten hochwertige Vorratsdosen im Nostalgie-Design, die mit einem schönen mattschimmernden Druck und der ansprechenden Motivprägung unter dem Weihnachtsbaum ordentlich etwas hermachen.
  • Die Blechdosen sind lebensmittelecht und somit auch perfekt als Plätzchendosen geeignet. Verstauen Sie Plätzchen und Lebkuchen oder nutzen Sie die Dose als Geschenkverpackung.
  • Format Große Dose: 30 x 6 x 21
  • Format Mittlere Dose: 23 x 16 x 7 cm
  • Format kleine Dose: 14 x 10 x 4

Neu ab: EUR 22,00 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

3 Kommentare

  1. Hallo, wie komme ich bei selbst gemahlenem Mehl zur Type 405, wie im Rezept angegeben? Geht das mit Aussieben?

    1. Hallo Marina,
      also 100% wie der Industriestandard klappt es beim selber mahlen natürlich nicht. Muss es auch gar nicht. Wichtig ist das Getreide langsam und auf der feinsten Einstellung des Mahlwerkes (bei unserer Mühle ist es ein Steinmahlwerk, bei dem wir die Steine ganz nah aneinander justieren. Das ist aber bei jedem Model anderes und bei moderneren Mühlen einfacher) zu mahlen. Das möglichst fein gemahlene Mehl siebst du dann durch ein feines Metall-Küchensieb ab. Dann entspricht das Mehl ziemlich gut dem bekannten, weißen TYP 405 Haushaltsmehl. Wir hoffen dir geholfen zu haben und wünschen viel Freude beim Backen!

      1. Hallo, super, vielen Dank für die schnelle Antwort! Dann wird meine Getreidemühle künftig wieder mehr Arbeit bekommen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart