Halloween Pizza

Halloween Pizza Rezept – Schaurig schön & grausam lecker

Halloween Pizza selber machen ist einfach schaurig lecker! Am All Hallows’ Eve, dem Abend vor Allerheiligen, feiert man nicht nur in den USA Halloween. Der ursprünglich aus Irland stammende Brauch ist inzwischen auf der ganzen Welt verbreitet. Ebenso verbreitet sind schaurig leckere Halloween Rezepte. Besonders lecker, kürbissig und zudem eine grausige Augenweide, ist die Halloween Pizza. Sie schmeckt großen und kleinen Geistern grausam gut.

Halloween Pizza Rezept – einfach selber backen

Halloween Pizza
Schrecklich frische Zutaten für das Halloween Pizza Rezept

Halloween Pizza Rezept – das kommt rein und so wird`s gemacht

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten für den Teig 2 runde 30cm Pizzen:
500g Mehl, fein gemahlenes Weizenmehl (entspricht Type 405)
200g Butternut Kürbis
50ml Wasser, lauwarm
20g frische Hefe (alternativ entsprechende Menge Trockenhefe)
1 Prise Salz
2 TL Zucker
3 Esslöffel Olivenöl
Zubereitungszeit: 30 Minuten | Wartezeit: mind. 90 Minuten
Backzeit: ca. 12 Minuten, 250°C Ober-/Unterhitze

Halloween Pizza Rezept – einfach selber backen

Der Teig für die Halloween Pizza enthält natürlich Kürbis. Dazu kommen nur die klassischen Zutaten Mehl, Wasser, Hefe, Salz und Olivenöl. Etwas Zucker sorgt für einen sehr fluffigen, locker, schaumigen, eher dicken Pizzaboden. Genau richtig für eine schaurig schöne und grausam leckere Halloween Pizza.

Halloween Pizza Rezept – So gelingt der Pizzateig mit Kürbis

  • Kürbis vierteln, dann entkernen, schälen und würfeln.
  • Im Topf mit wenig Wasser angießen und auf kleinerer Flamme ca. 12 Minuten gar köcheln.
  • Anschließend in ein Sieb abgießen und sehr gut abtropfen, sowie abkühlen lassen.
  • Inzwischen Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine sieben. Es muss sehr locker und fein sein.
  • 50ml warmes Wasser, Zucker und Öl vermischen. Dann Hefe vollständig darin auflösen.
  • An einem warmen Ort (30°C) 10 Minuten gären lassen bis Bläschen bilden.
  • Dann die abgetropften Kürbiswürfel mit dem Pürierstab sehr fein pürieren.
  • Hefeansatz unter 200g Kürbis Püree rühren.
  • Dann Püree mit Hefelösung zum Mehl geben.
  • Prise Salz zugeben.
Halloween Pizza
Kürbis Püree macht den Teig schön luftig & leicht
  • Dann mit dem Knethaken auf mittlerer Stufe 10 Minuten lang zu einem glatten Teig kneten. Solange kneten bis der Teig nicht mehr am Schlüsselrand klebt.
  • Sollte der Teig zu feucht und klebrig (hängt vom Wassergehalt des Kürbis ab) sein, etwas Mehl zugeben.
  • Per Hand einen Teigkugel formen.
  • Die Kugel von allen Seiten leicht bemehlen. Dann in der abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort für mindestens 90 Minuten gehen lassen.
  • Man kann den Teig zum Pizza backen verwenden, wenn er sein Volumen ca. verdreifacht hat.
  • Am besten knetet man den Teig nun erneut mit der Hand durch. Dann bemehlt man ihn allseitig und gibt ihn über in den Kühlschrank. Aber man kann den Teig auch ohne diese lange Ruhephase verwenden.

Halloween Pizza – Das kommt in die Soße

Zutaten für die Halloween Pizza Soße:
200g Kürbispüree
2 EL Tomatenmark
1 EL Olivenöl
Prise Salz
Pfeffer nach Belieben
Knoblauch
1 Prise Oregano & Basilikum

Halloween Pizza Soße – Schnell gemacht

  • 200g Kürbispüree, Tomatenmark und Oliven Öl verrühren.
  • Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum zugeben.
  • Knoblauch pressen und unterrühren.
  • 15 Minuten ziehen lassen.
Halloween Pizza
Pizzasoße aus Kürbis passt grausam gut zu Halloween

Halloween Pizza backen – So wird´s eine grausam gute Halloween Pizza

  • Teig für eine Runde 30cm Kürbis Pizza in ca. 250g schwere Teile portionieren.
  • Dann den Pizzateig mit der Hand zu einer glatten Kugel kneten.
  • Kugel auf einer mehligen Fläche mit der Hand platt drücken, dann wenden.
  • Runde Teigplatte mit dem Handballen weiter in die gewünschte Größe drücken.
  • Zwischendurch immer wieder auf der bemehlten Fläche wenden.
  • Nudelholz oder Teigrolle bemehlen. Dann den Teig in die gewünschte Dicke und Größe ausrollen. Den Boden der Halloween Pizza nicht zu dünn ausrollen!
  • Dann den fertigen Boden auf ein rundes Pizzablech geben.
  • Pizzaboden dann mit Halloween Pizza Soße bestreichen.
  • Anschließend Butternut Kürbis, Zucchini und anderes Gemüse nach Geschmack in feine Scheiben schneiden.
  • Ebenso Cheddar und Mozzarella in Scheiben schneiden.
  • Mit Halloween Ausstechformen Geister, Kürbisse, Fledermäuse und andere Halloween Motive ausstechen.
Halloween Pizza
Opulent belegt und schrauig garniert schmeckt die Pizza gleich doppelt so gut
  • Dann mit den Motiv-Zutaten nach Belieben belegen und dekorieren.
  • Pizza im auf 250° Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen dann je nach Bodendicke und Belag 9 – 15 Minuten backen.
  • Fertig ist die selbstgemachte Halloween Pizza.

Tipp 1: Halloweenpizza – Schwarz wie die schreckliche Nacht

Das Halloween Pizza Rezept ist die perfekte Grundlage für eine schrecklich schwarze Pizza. Mit schwarzer Lebensmittelfarbe oder mit Sepiatinte kann man den Teig und die Soße einfach schwarz färben. Auch die meisten Beläge lassen sich so schwärzen. Legt man dann noch weise Mozzarella Geister drauf, ist die schrecklich schwarze Halloween Pizza ein absoluter Hingucker!

Tipp 2: Halloween Pizza – Auch gut für eine fiese Überraschung

Die schrecklich gute Pizza eignet sich sehr gut für grausig bittere Streiche. Ein wenig feurig scharfe Harissa Paste, versteckt unter einer Salamischeibe, verfehlt nie ihr schreckliches Ziel. Tabasco oder scharfe Chilis taugen ebenfalls. Doch auch ein Löffel Marmelade oder unter dem Käse versteckte Gummibärchen sorgen für eine grausige Überraschung. Für die fiese Freude ist alles geeignet was niemand auf der Pizza erwartet.

Halloween Pizza
Einfach grausig schöne Geister aus Mozzarella und Oliven

Tipp 3: Halloween Pizza – Lässt sich vorbereiten und einfrieren

Am Halloween Abend gibt es genug zu tun. Daher kann man die grauselige Pizza auch einfach einige Stunden zuvor zubereiten. Man lagert sie im Kühlschrank und backt sie dann schnell auf. Aber die fertig belegten Pizzen lassen sich auch gut einfrieren. Man taut backt sie dann gefroren in ca. 20 Minuten fertig.

Das Beste zum Schluss: Essen

Halloween Pizza passt zum schaurigen Fest und schmeckt nicht nur kleinen Geistern. Sie lässt sich zudem sehr kreativ und vielfältig belegen und  dekorieren. Das macht sie zur schrecklich leckeren Augenweide.

Herrlich grausam gute Halloween Pizza wünscht euch das Selbstversorgerland!
Produkt-Tipps: Pizza
Kaufen Sie jetzt
Siehe größeres Bild
Weitere Bilder:Img - B008DJCK8A
Img - B008DJCK8A
Img - B008DJCK8A
Img - B008DJCK8A

Kaufen Sie jetzt
Siehe größeres Bild
Weitere Bilder:Img - B00NLR39JI
Img - B00NLR39JI
Img - B00NLR39JI
Img - B00NLR39JI
Img - B00NLR39JI
Img - B00NLR39JI
Img - B00NLR39JI

Kaufen Sie jetzt
Siehe größeres Bild
Weitere Bilder:Img - 3833853344
Img - 3833853344
Img - 3833853344
Img - 3833853344
Img - 3833853344
Img - 3833853344

Kaufen Sie jetzt
Siehe größeres Bild
Weitere Bilder:Img - B01N6B7GUD
Img - B01N6B7GUD
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart