Kürbis Pizza

Kürbis Pizza Rezept selber backen – Herrlich herzhaft herbstlich

Kürbis Pizza selber machen ist einfach herbstlich lecker! Wenn im Herbst die Kürbisernte ansteht, erntet man riesige Mengen Kürbis (lat. Cucurbitaceae) auf einmal. Der Gigant des Gartens ist gut lagerfähig und zudem vielseitig in der Küche. Jedoch möchte man nicht über Wochen nur Kürbiseintopf, Kürbissuppe und Kürbisauflauf essen.

Pizza Kürbis Rezept –  so köstlich anderes kann Pizza sein

Kürbis eignet sich zudem auch hervorragend zum Backen. Nicht nur für Kürbisbrot und Kürbisbrötchen, sondern auch für eine herbstliche Kürbis Pizza. Die Pizza bringt zudem Abwechslung auf den Speiseplan. Denn sie lässt sich wunderbar mit vielen heimischen Gemüsen aus dem Selbstversorger Garten belegen und zubereiten.

Herzhaft backen mit Kürbis – die leckerste Herbstpizza

Kürbis Pizza
Ursprüngliche Zutaten für das Kürbis Pizza Rezept

Kürbis Pizza Rezept – Einfach selber backen

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten für den Teig 2 runde 30cm Pizzen:
500g Mehl aus Weizen, fein gemahlen, entspricht Type 405
200g Chamäleon Kürbis, fein püriert
(alternativ Püree aus Hokkaido oder Butternut)
50ml Wasser, lauwarm
20g frische Hefe
(alternativ entsprechende Menge Trockenhefe)
1 Prise Salz
2 TL Zucker
3 Esslöffel Olivenöl

Kürbispizza selber machen – Locker, leicht und lecker

Der Teig der Kürbis Pizza enthält nur die klassischen Zutaten Mehl, Wasser, Hefe, Salz und Olivenöl. Dazu kommt Kürbispüree sowie etwas Zucker. Der Kürbis Pizzaboden geht stärker auf als ein klassischer, original italienischer Pizzateig. Das liegt an der Stärke im Kürbispüree und am Zucker. Dadurch wird der Boden der Pizza Kürbis allerdings auch lockerer, leichter und schaumiger. Genau richtig für eine herzhaft lecker Kürbis Pizza.

Pizza mit Kürbis  – Das kommt rein und so geht’s

Zutaten für die Kürbis Pizzasoße:
200g Kürbispüree 
2 EL Tomatenmark
1 EL Olivenöl
Prise Salz‘
Malabar Pfeffer nach Belieben
Knoblauch
1 Prise Oregano & Basilikum
Zubereitungszeit: 30 Min.
Wartezeit: mind. 90 Min.
Backzeit: ca. 12 Min., 250°C Ober-/Unterhitze

Kürbis Pizza Rezept – So gelingt der Pizzateig

  • Kürbis vierteln, dann entkernen, schälen und würfeln.
  • Kürbiswürfel im Topf mit so viel Wasser angießen, das sie gerade eben bedeckt sind.
  • Dann auf mittlerer Flamme ca. 12. Min. gar köcheln.
  • Anschließend in ein Sieb abgießen und sehr gut abtropfen, sowie abkühlen lassen.
  • Inzwischen das Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine sieben. Es muss fein sowie sehr locker sein.
  • Zucker, 50ml warmes Wasser und Öl vermischen. Dann die Hefe hinein bröseln und verrühren bis sich die Hefe vollständig gelöst hat. An einem warmen Ort (30°C) 10 Min. gären lassen, bis sich schaumige Bläschen bilden.
  • Dann die abgetropften Kürbiswürfel mit dem Pürierstab sehr fein pürieren.
  • Hefeansatz unter 200g Püree rühren.
Kürbis Pizza
Das Püree macht das Rezept herrlich mild sowie wundervoll fruchtig
  • Püree mit Hefelösung Löffel für Löffel zum Mehl geben.
  • Prise Salz zugeben.
  • Dann mit dem Knethaken auf mittlerer Stufe 10 Min. lang zu einem glatten Teig kneten. Solange kneten bis der Teig nicht mehr am Schlüsselrand klebt.
  • Sollte der Teig zu feucht und klebrig (hängt vom Wassergehalt des Kürbis ab) sein, löffelweise Mehl zugeben.
  • Die Teigkugel von allen Seiten leicht bemehlen. Dann in der abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort für mindestens 90 Min. ruhen lassen.
  • Man kann den Teig zum Pizza backen verwenden, wenn er sein Volumen ungefähr verdreifacht hat.
  • Idealerweise knetet man den Teig nun kräftig mit der Hand durch. Dann bemehlt man ihn allseitig und gibt ihn über Nacht in einer geschlossenen Dose in den Kühlschrank. Aber man kann den Teig auch ohne diese lange Ruhephase verwenden!

Kürbis Pizza Soße – Schnell gemacht

  • Zuerst 200g Kürbispüree mit Oliven Öl und Tomatenmark vermengen.
  • Salz, Malabar Pfeffer, Oregano sowie Basilikum nach Belieben zugeben.
  • Dann Knoblauch pressen und unterrühren.
  • Anschließend 15 Min. ziehen lassen.
Kürbis Pizza
Der Teig für die luftig weiche sowie köstliche Pizza Kürbis sollte sich im Volumen ca. verdreifachen

Pizza Kürbis selber machen – So wird eine herbstlich, luftige Pizza Kürbis daraus

  • Teig für einen runden 30 cm Boden in ca. 250g schwere Teile portionieren.
  • Dann den Pizzateig mit der Hand zu einer glatten Kugel kneten.
  • Kugel auf einer bemehlten Fläche mit der Hand platt drücken und wenden.
  • Teigplatte mit dem Handballen weiter in die gewünschte Form und Größe drücken.
  • Zwischendurch dann immer wieder auf der bemehlten Fläche wenden.
  • Nudelholz oder Teigrolle bemehlen. Dann den Teig in die gewünschte Form, Dicke und Größe ausrollen.
    Den Boden der Kürbis Pizza nicht zu dünn ausrollen.
Kürbis Pizza
Den Boden der Pizza Kürbis jedoch nicht zu dünn ausrollen
  • Dann den fertigen Pizzaboden auf ein mit einem leicht geölten Tuch abgeriebenes Pizzablech geben.
  • Anschließend Boden mit Kürbis Pizza Soße bestreichen. Nun nach Belieben mit Gemüse sowie Käse belegen.
  • Dann Pizza im auf 250g Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen, je nach Dicke von Boden und Belag,  9 – 15 Min. backen.
  • Fertig ist die selbstgemachte Pizza Kürbis.

Tipp 1: Kürbis Pizza – Schaurig lecker als Halloween Pizza

Das Kürbis Pizza Rezept ist die perfekte Grundlage für eine grausam leckere Halloween Pizza. Auf den Kürbis Pizzaboden kommt zuerst die Kürbis Pizzasoße. Danach hat man freie Hand und kann der Kreativität freien Lauf lassen. Leckere sowie schön dekorierte Pizzen bieten sich ebenso an wie grausige. Eine grausige Halloweenpizza mit viel Chili, Kapern, Anchovis, schwarzen Oliven sowie fettigen Speckstreifen. Zur Deko kann man wunderbar kleine Geister, mit Halloween Ausstechformen, aus Mozzarella, Gouda und Salamischeiben ausstechen. Aber auch aus Kürbis oder Steckrübe lassen sich grausige Gesichter stechen und formen. Hier ist ausprobieren angesagt!

Kürbis Pizza
Frischer sowie köstlicher als eine selbstgebackene Pizza geht es nicht

Tipp 2: Kürbis Pizza – Mit frischem Gartengemüse

Kürbis Pizza eignet sich aber auch gut als Basis für eine Garten Pizza. Denn man belegt sie mit Allem was der Garten bietet! Kürbis, Kartoffeln, Zucchini sowie Frühlingszwiebeln, Tomaten, Zwiebeln, Paprika und vieles mehr bietet sich an. Im Herbst kann man auch gut erntefrischen Spinat auf die Pizza legen. Aber  Rucola macht sich ebenfalls toll auf der Pizza. Auch beim Würzen von Teig sowie Soße hat man freie Hand. Selbstgemachtes Kürbiskuchen Gewürz passt zudem super in den Boden. Eine Soße mit Lebkuchengewürz ist jedoch auch sehr lecker! Selleriegewürz eignet sich gut um der belegten Pizza vor dem Backen eine Extraportion Geschmack einzuhauchen.

Tipp 3: Kürbis Pizza – Pizzateig lässt sich super einfrieren

Fertiger Pizzateig lässt sich auch sehr gut einfrieren. Man kann ihn als portionierte Kugeln ebenso gut frosten wie ausgerollt als vorgefertigter Pizzaboden. Das erleichtert das Pizzabacken also enorm. Die fertigen Böden einfach eine Stunde bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Dann mit Tomatensoße bestreichen und nach Belieben belegen, bevor es in den Ofen geht. Fertig ist die selbstgemachte Pizza.

Tipp 4: Kürbis Pizza – Leuchtend oranger Pizzeboden

Lieber einen  leuchtend orangen Kürbis Pizzaboden?  Dann verwendet man anstatt des Chamäleon Kürbis einfach einen Hokkaido oder Butternut für den Teig. Die haben zwar etwas weniger Fruchtzucker und gehen daher nicht so stark auf. Dafür ist ihr Fruchtfleisch leuchtend orange. Daher wird der Pizzateig mit Hokkaido oder Butternut grell orange und ist ein echter Hingucker.

Das Beste zum Schluss: Pizza Essen

Selbst gemachte Kürbis Pizza hat einen luftig leichten sowie schaumig und dicken Boden. Die Soße ist zudem fruchtig lecker. Denn beim Belag sind den persönlichen Vorlieben keine Grenzen gesetzt. Kürbis Pizza ist sehr vielseitig. Ob als herbstliche Gartenpizza, Halloween Pizza oder einfach so, sie schmeckt großen und kleinen Leuten.

Herrlich herzhaft herbstliche Pizza wünscht Euch das Selbstversorgerland! Bei Fragen sowie Anregungen freuen wir uns über deinen Kommentar.
Produkt-Tipps: Pizza

Kürbis (GU KüchenRatgeber) (Taschenbuch)


Autor:  Tanja Dusy
Neu ab:EUR 9,99 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Zenker Pizzaset 3-teilig, Pizzableche & Pizzaschneider, Pizzablech rund (Ø 32 cm) gelocht, inkl. Pizzaschneider und Halter, für Pizza & Flammkuchen (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • Italien stückweise genießen: Rundes Pizzablech mit Löchern im Doppelpack inkl. Distanzhalter und Pizzaschneider als ideales Set für jeden Pizzaliebhaber
  • Knuspriger Genuss: Extra knusprige Backergebnisse durch Löcher im perforierten Backblech und einfaches Lösen der Pizza aus der Form dank Antihaftbeschichtung
  • Lieferumfang: 1 x Pizzaset 3-teilig von Zenker
  • Pizzateiler: Der Pizzaschneider mit praktischem Nylon-Rad schont das Backblech und die Beschichtung beim Zerteilen der Pizza – ideal geeignet für Kinder
  • Made in Germany – Herstellergarantie 10 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben davon unberührt

Neu ab:EUR 14,84 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Pimotti 202_003 Schamott Pizza-/Brotback Stein, Schaufel und Anleitung mit Rezepte im Set, 4 cm (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • Dieser 4cm Pizzastein ist ein Muss für jeden Pizzaliebhaber! Die 4cm Stärke sorgen für eine sensationelle, im Heimbereich nie da gewesene, Hitze von unten und liefern perfekte Ergebnisse.
  • Jeder Zentimeter mehr bei der Stärke des Pizzasteines verbessert das Ergebnis merklich!
  • Diese Schamottsteine werden seit Jahren von Hafnermeistern in professionellen Pizzaöfen von Pizzarien verbaut.
  • Abmessungen: 30cm x 40cm x 4cm, Material: natürlicher, lebensmittelechter, gebrannter Schamott
  • empf. Aufheizzeit 40-45 Minuten

Neu ab:EUR 59,99 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Kenwood Chef XL Titanium KVL8320S – leistungsstarke Küchenmaschine, 6,7 l Rührschüssel mit Innenbeleuchtung, Easy-Lift & Interlock-Sicherheitssystem, 1700 Watt, inkl. 5-teiligem Patisserie-Set, silber (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • Rührschüssel-Innenbeleuchtung: Die Chef Titanium ist die erste Küchenmaschine von Kenwood mit Rührschüssel-Innenbeleuchtung und gewährt so optimale
    Kontrolle und Präzision während des Rührvorgangs
  • Leistungsstark: Das planetarische Rührsystem sowie der 1.700 Watt starke Motor erfüllen selbst die schwersten Aufgaben – und 10 Jahre Motorgarantie sorgen für lange Freude beim Zubereiten.Kapazität – Teig:2,6 kg
  • Perfektes Rühren & Mixen: Die Präzise Geschwindigkeitseinstellung garantiert perfektes Rühren und leistungsstarkes Mixen – ob Kneten, Schlagen, Vermengen und sanftes Unterheben von Teig oder die Kreation cremiger Soßen, leckerer Milchshakes und fruchtiger Smoothies
  • Tausende von Zubereitungsmöglichkeiten: Neben den im Lieferumfang enthaltenen Aufsätzen gibt es noch über 25 optionale Zubehörteile, mit denen Sie viel Freude am Fleisch hacken, Pasta selber machen, Brot backen, pressen, entsaften, Eis herstellen, Popcorn machen, Gemüse spiralisieren uvm. haben werden
  • Lieferumfang: 1 x Chef XL Titanium KVL8320S, Küchenmaschine in Silber mit 5-teiligem Patisserie-Set und 1,6 l Thermo-Resist Mixaufsatz aus Glas mit neuer MultiZone Messer-Technologie auf 2x Ebenen von Kenwood

Neu ab:EUR 552,58 EUR Auf Lager
kaufe jetzt
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart