Pizzateig ohne Hefe selber machen

Pizzateig ohne Hefe selber machen – Das beste Rezept

Es scheiden sich seit jeher die Geister, ob ein Pizzateig ohne Hefe ein echter Pizzateig ist oder nicht. Stellt man die Frage einem italienischen Pizzabäcker, dann ist seine Antwort klar. Denn ebenso kann man einen bayrischen Braumeister fragen, ob man ein Bier ohne Hopfen brauen kann.

Vegane Pizza ohne Hefe – Schmeckt fast wie das italienische Original

Allerdings ist es fraglich, das es seit der Antike niemals einen „echten“ Pizzaboden ohne Hefe gab. Unstrittig ist jedoch, ein original neapolitanischer Pizzateig enthält immer Hefe. Die Auswirkung der Hefe auf den Geschmack ist zwar minimal. Aber für die Konsistenz und die Textur ist die Lockerheit des Teiges jedoch von großer Bedeutung. All das bedeutet nicht, dass ein Pizzateig ohne Hefe nicht luftig und lecker sein kann. Denn viele Wege führen nach Rom.

Ein Pizzateig ohne Hefe selber machen – Zwei Wege führen nach Rom

Es gibt jedoch Gründe warum man einen Pizzateig ohne Hefe backen möchte. Der banalste ist, dass man schlicht keine Hefe im Haus, aber Appetit auf Pizza hat. Eine Allergie kann ebenso ein Grund sein, wie das Argument strenger Veganer, dass Hefekulturen Lebewesen im strengen Sinne sind. Einfach die Hefe im Pizzateig Rezept weglassen funktioniert jedoch nicht. Der Teig geht dann nicht auf. Der Pizzaboden wird dann hart und keksig. Zudem wird er leicht brechen und unangenehm zu Essen sein. Allerdings gibt es zwei gute Möglichkeiten einen guten Pizzateig ohne Hefe herzustellen. Eine vegane mit Backpulver sowie die amerikanische mit Quark.

Veganer Pizzateig ohne Hefe – Das kommt rein und so geht’s

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten veganer Pizzateig mit Backpulver:
500g Mehl aus Weizen, fein gesiebt, entspricht Type 405
250ml Wasser
5 TL Backpulver
1 Prise Salz
3 Esslöffel Olivenöl
Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: ca. 12 Min., 250°C Ober-/Unterhitze

Pizzateig ohne Hefe Rezept- Veganer Pizzateig mit Backpulver

Die simpelste Methode ist, anstatt der Hefe, schlicht Backpulver zu verwenden. Vorteil ist, dass man das Rezept für original italienischen Pizzateig verwenden kann. Dann lediglich die Hefe gegen 5 TL Backpulver ersetzen muss. Zudem entfällt die Zeit für die Teigruhe, da Backpulver nicht wie Hefe aufgehen muss. Pizzateig ohne Hefe mit Backpulver geht also sehr einfach und schnell.

Pizzateig ohne Hefe Rezept – So gelingt ein veganer Pizzaboden mit Backpulver für zwei runde 30cm Pizzen:

  • Zuerst Mehl sieben
  • Dann alle Zutaten für den Pizzateig ohne Hefe  in eine Schüssel  geben. Anschließend 10 Min. auf mittlerer Stufe zu einem glatten Teig kneten.
  • Sollte der Teig jedoch noch zu feucht und klebrig sein, löffelweise Mehl dazugeben.
  • Dann den Teig dünn ausrollen.
  • Den fertig gerollten Pizzateig ohne Hefe anschließend auf ein leicht geöltes Pizzablech geben.
  • Boden bestreichen, dann nach Belieben belegen.
  • Ca. 12 Min. im vorgeheizten Ofen bei 250C° Ober-/Unterhitze backen. Am besten auf einem Pizzablech oder aber auf einem Pizzastein.
  • Dann ist sie fertig, die Pizza ohne Hefe.

Pizzateig ohne Hefe selber machen – Amerikanischer Pizzateig mit Quark

In den USA bevorzugt man einen dicken, luftigen sowie schaumigen Boden. Damit der Pizzateig ohne Hefe schaumig und locker wird, wird Quark und Rapsöl verwendet. Um einen amerikanischen Pizzateig ohne Hefe selber machen zu können, benötigt man daher ein anderes Rezept. Einfach gemacht ist ein gutes und bewehrtes Rezept für einen schnellen, luftig, schaumigen amerikanischen Pizzateig.

Amerikanischer Pizzateig ohne Hefe – Das kommt rein und so geht’s

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten für einen Pizzateig mit Quark:
450g Mehl aus Weizen‘, entspricht Type 405
225g Quark
75ml Rapsöl
50ml Milch
1 Ei
2 TL Zucker
2 TL Salz
1 Pck. Backpulver
Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: ca. 12 Min., 250°C Ober-/Unterhitze

So gelingt ein amerikanischer Pizzateig für zwei runde 30cm Pizzen:

  • Zuerst Mehl sieben.
  • Dann alle Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben. 10 Min. zu einem glatten Teig kneten.
  • Sollte der Teig zu feucht und klebrig sein, etwas Mehl dazugeben.
  • Dann den Teig  0,5cm bis 1cm dick ausrollen. Aber man darf den Teig nicht so dünn rollen wie einen klassischen Pizzaboden!
Pizzateig ohne Hefe
Amerikanische Pizza ohne Hefe besteht aus einfachen Zutaten
  • Ideal ist es die Pizza auf einem Pizzastein zu backen.
  • Oder den fertigen, gerollten Pizzaboden ohne Hefe auf ein leicht geöltes Pizzablech geben.
Pizzateig ohne Hefe
Pizzateig mit Quark wird schön locker sowie herrlich schaumig
  • Boden mit Pizzasoße bestreichen. Dann nach Belieben belegen.
  • Gut 12 Min. im heissen Ofen bei 200C° Ober-/Unterhitze backen. Am besten auf einem Pizzablech oder auf einem Pizzastein.
  • Fertig ist die Ami Pizza ohne Hefe!
Pizzateig ohne Hefe
Pizzaboden ohne Hefe sollte man jedoch nicht zu dünn ausrollen

Tipp 1: Perfekter Pizzaboden ohne Hefe – Geduld hilft dem Pizzateig

Zwar benötigen weder der Pizzateig ohne Hefe, noch der Pizzateig mit Quark eine klassische Teigruhe. Jedoch profitiert der Teig davon, wenn man ihn lange knetet und ihm zudem eine Weile ruhen lässt. Nur so sättigt sich das Mehl mit der im Teig enthaltenen Flüssigkeit. So entsteht ein glatter  Teig von hoher Elastizität.

Tipp 2: Pizzateig ohne Hefe – Mit Gemüse aus dem eigenen Garten

Den Teig kann man sehr gut mit den Früchten aus dem eigenen Selbstversorger Garten belegen! Tomaten sind der Klassiker auf der Pizza! Passierte Tomaten sind die Grundlage für eine leckere Pizzasoße. Aber auch Tomaten Pinienkern Pesto schmeckt klasse in der Soße. Schon mal eine grüne Pizzasoße probiert? Spinat Walnuss Pesto sowie Feldsalat Walnuss Pesto eignen sich ganz fantastisch für eine grüne Pizzasoße! Doch auch klassische Gartengemüse wie Zucchini, Paprika, Spinat und Kürbis sind tolle Pizzabelage. Aber auch Blumenkohl, Auberginen, Kartoffeln und Brokkoli machen sich sehr gut auf der selbstgemachten Pizza ohne Hefe.

Tipp 3: Pizzateig ohne Hefe – Schmeckt auch als schaurige Halloweenpizza

Zu Halloween erfreut eine schaurig leckere und zudem grausam dekorierte Pizza nicht nur die Kleinen. Pizzateig ohne eignet sich auch für eine gruselige Halloween Pizza. Aber auch eine klassische Kürbis Pizza kann man vegan mit Pizzateig ohne Hefe backen!

Tipp 4: Pizzateig ohne Hefe – Lässt sich super einfrieren

Der Teig lässt sich auch gut einfrieren. Den Pizzateig mit Quark, aber auch veganer Pizzateig, lässt sich als portionierte Teigkugel frosten. Ebenso wie einen fertigen Pizzaboden. Denn das erleichtert das Backen enorm. Die fertigen Böden einfach kurz antauen lassen, mit Soße bestreichen und nach Belieben belegen, bevor es in den Ofen geht. Fertig ist die ofenfrische, selbstgemachte Pizza. Schnell und ohne langes Teig machen.

Pizzateig ohne Hefe
Pizza ohne Hefe selber machen & dann nach Lust & Laune belegen. Herrlich frisch sowie super lecker!

Das Beste zum Schluss: Essen

Selbstgemachte Pizza ohne Hefe ist nicht nur lecker, sie lässt sich zudem auch schnell bereiten. Ein veganer Pizzateig ohne Hefe mit Backpulver eignet sich aber auch gut für vegane Pizza. Uns schmeckt aber auch der amerikanische Pizzateig mit Quark. Egal ob klassische Pizza Margherita oder üppig amerikanisch. Selbstgemachte Pizza schmeckt immer!

Eine herrlich duftende sowie warme Pizzen wünscht Euch das Selbstversorgerland! Bei Fragen sowie Anregungen freuen wir uns über deinen Kommentar.
Produkt-Tipps: Pizza

Pimotti 202_002 Schamott Pizzastein Brotbackstein, 3cm mit Schaufel und Rezepten (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • Dieser 3cm Pizzastein ist ein Muss für jeden Pizzaliebhaber! Die 3 cm Stärke sorgen für eine gute Hitze von unten und liefern Ergebnisse die nahe einer professionellen Pizza nahe kommen.
  • Jeder Zentimeter mehr bei der Stärke des Pizzasteines verbessert das Ergebnis merklich! Aber 4 cm sind einfach merklich besser als 2,5cm oder 3cm Stärke.
  • Diese Schamottsteine werden seit Jahren von Hafnermeistern in Pizzaöfen von Pizzarien verbaut.
  • Abmessungen: 30cm x 40cm x 3cm, Material: natürlicher, lebensmittelechter, gebrannter Schamott
  • empf. Aufheizzeit 30-35 Minuten

Neu ab:EUR 49,99 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Master Class Crusty Bake Antihaft-Pizzablech/Knusperblech, Stahl, grau, 32 x 32 x 1,4 cm (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • Von untergegarten Pizzaböden können Sie nun endgültig Abschied nehmen
  • Groß genug für eine Pizza mit einem Durchmesser von reichlich 30 cm, Sie können damit auch knusprige Backofen-Pommes Frites machen
  • Mit der technisch anspruchsvollen Quantum II Doppel-Antihaftbeschichtung
  • Teil der mehrfach mit Preisen ausgezeichneten „Crusty Bake“ Kollektion von Master Class
  • Mit 20-jähriger Garantie von Master Class und 5-jähriger Antihaft-Garantie

Neu ab:EUR 12,94 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Kenwood Chef XL Elite KVL 6320S Küchenmaschine | Füllmenge 6,7 L | 3-teiliges Patisserie Set System Pro | 1,6 L ThermoResist Glas-Mixaufsatz | 1.400 Watt | 3 motorbetriebene Zubehöranschlüsse (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • LEISTUNGSSTARK: Ob beim Kochen oder Backen – die Kenwood Chef XL Elite ist ein wahres Multitalent. Dank des 1.400 Watt Motors wird die Rührgeschwindigkeit auch unter starker Belastung beibehalten, so können Sie mühelos jeden Tag mischen und kneten
  • VIELFÄLTIG: Die Küchenmaschinen von Kenwood sind um über 20 spülmaschinenfeste Einzelteile erweiterbar. Neben Gemüseschneider, Entsafter, Zitruspresse und Mixer sind z.B. auch ein Fleischwolf, eine Pastawalze oder ein Schnitzelwerk erhältlich
  • PLATZSPAREND: Rühren, Kneten, Schneiden, Mixen, Entsaften – für all diese Aufgaben brauchen Sie in Zukunft nur noch ein Gerät in der Küche. Mit der großen 6,7 Liter Edelstahl Rührschüssel können Sie auch größere Mengen auf einmal zubereiten
  • LEICHT ZU BEDIENEN: Stufenlose Geschwindigkeitsregelung mit Impulsfunktion, besonders geeignet zum Unterheben
  • ENTHALTENES ZUBEHÖR: 3-teiliges Patisserie-Set, bestehend aus K-Haken, Ballonschneebesen und Knethaken sowie ein 1,6 L ThermoResist Glas-Mixaufsatz

Neu ab:EUR 435,36 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Pizzarolle aus Buchenholz (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 
  • Buche
  • L: 400 x D: 35 mm

Neu ab:EUR 7,31 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Pizza de luxe: Geniale Rezepte für Genießer (Gebundene Ausgabe)


Autor:  Stefano Manfredi
Neu ab:EUR 29,95 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

2 Kommentare

  1. Sau gut.Besonders mit Quark der is mal richtig lecker. Super ja 🙂

  2. Hallo,
    der amerikanische Teig mit Quark ist eigentlich nichts anderes als der auch hierzulande bekannte – wenn auch weniger gebräuchliche – Quark-Öl-Teig.
    Essen wir sehr gerne als Gemüsekuchenboden mit allem was ich so da habe, am allerbesten ist er aber als Obstkuchenboden, dann mit mehr Zucker (50 bis 100 g reichen uns) darin. Probiert das mal mit Zwetschgen oder Äpfeln oder beidem …

    Schöne Seite übrigens, Selbstversorgung ist genau, was ich auch betreibe im „Hauptberuf“ und aus Überzeugung. Zum Geldverdienen schreibe ich Web-Texte, lässt sich toll miteinander vereinbaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart